Ist Rattengift tödlich für einen Menschen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja Rattengift bewirkt bei Menschen und auch allen anderen Tieren das gleiche wie bei Ratten.  Es hindert die Leber daran Vitamin K zu produzieren so daß sie innerlich verbluten. Die Wirkung tritt aber verzögert ein. Darum darf man Rattengift nicht einfach so auslegen. Es darf nur noch vom Fachmann und in speziellen Boxen ausgelegt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eine üble Art zu sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist tödlich, aber nicht wenn du es sofort einnimmst. WENN du es tust Vitamin K zu dir nehmen und einem Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Überdosis bestimmt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, alle was Blut hat kann an Rattengift sterben, denn Rattengift ist im Prinzip nur ein sehr starker Gerinnungshemmer, der das Tier von innen verbluten lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Blutverdünner nicht zu empfehlen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rattengifte sind Gerinnungshemmer .. in ausreichender Dosis stirbt auch ein Mensch daran .. und schön ist es sicher nicht innerlich zu verbluten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Dosis macht das Gift !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?