Ist es rassistisch und strafbar, wenn mein Nachbar Musik mit Rechtsextremen Texten hört?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Rassismus ist strafbar! Aber das musst Du beweisen,nur die MUsik hören ist nicht strafbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strafbare Musik im Sinne des Strafgesetzbuchs (§ 86 oder 130),  wenn die Musik so laut, ist dass man im öffentlichen Raum (auf der Straße) mithören kann.

Strafbar im Sinne des Jugendschutzgesetzes (indizierte Musik), wenn  sie Jugendlichen zugänglich gemacht wird (in Schulen oder Jugendeinrichtungen oder deren Veranstaltungen abgespielt wird).  Welche Musik indiziert ist erfährt man bei den Jugendschutzstellen der Jugendämter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beleidigen darf er den Kumpel natürlich nicht, nur mögen muss er ihn auch nicht.  Musik darf er hören, solange er nicht zu laut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Persönliche Belästigung kann man anzeigen. Wenn dich die Musik stört....Naja alles nach 10:30 kann man wegen Nachtruhe anzeigen... Und Beleidigungen eigentlich auch...Aber nur weil er rassistische Musik hört wird glaube ich nicht reichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alleine wegen der Bezeichnung deines Kumpels hat er sich strafbar gemacht (Beleidigung). Und "mein Land, meine Regeln" kann er gleich mal vergessen. Auch für ihn gelten die hiesigen Gesetze und nicht seine Hirngespinste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ranzino
07.08.2016, 14:59

Hinsichtlich der Musik wird es wohl gelten, da hat der Fragesteller keine Handhabe.

0

Beleidigen ist strafbar.
Wenn dir die Texte der Musik über die Grenze gehen, melde das der Polizei, genau so wie mit der beleidigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?