Ist R2G jetzt doch wahrscheinlich?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Eher unwahrscheinlich 58%
Eher wahrscheinlich 26%
Sehr wahrscheinlich 5%
Sehr unwahrscheinlich 5%
Keine Ahnung 5%
Anderes 0%

11 Antworten

Eher unwahrscheinlich

Zum einen geben das weiterhin die meisten Umfragen nicht her, zum anderen sehe ich nicht, dass die Linkspartei auf Bundesebene koalitions- und regierungsfähig wäre...

Zu einer Koalition wär die Mehrheit der Partei mittlerweile bereit, solange die wichtigsten Punkte durchgesetzt werden können

0
Sehr unwahrscheinlich

Sicherlich geht da auch ein wenig Hoffnung mit. Für wirklich realistisch halte ich Rot-Rot-Grün aber nicht.

Was wär denn deine Wunschkoalition?

0
@SymphonyXFan666

Eine Schwarz-gelbe Koalition fände ich nicht unbedingt schlecht. Sie ist zum aktuellen Zeitpunkt aber leider auch eher unrealistisch.

2
@reasit

Zum Glück. Das hatten wir schonmal. War ja noch schlimmer als die Groko

1
@SymphonyXFan666

Es gibt verschiedene politische Auffassungen. Ich fand Schwarz-gelb insgesamt gar nicht so falsch. In NRW funktioniert das eigentlich auch ganz gut. Besser jedenfalls, als noch unter der Kraft.

1
Eher unwahrscheinlich

Die Linke ist auf Bundesebene zum Großteil nicht regierungsfähig.

Inwiefern?

1
@SymphonyXFan666

Welches Ministerium sollen die denn bekommen?

Wirtschaft, Arbeit, Innen-, Außen-, Verteidigung ist schonmal alles ausgeschlossen.

Da ist die linke in einer lächerlichen Traumwelt gefangen.

0
@Apfelkind86

Ich wär sehr für Wirtschaft (z.B. Klaus Ernst), Gesundheit (Harald Weinberg), Außen (Gregor Gysi), Ernährung, Landwirtschaft (Amira Mohamed Ali), Innen (Petra Pau)

Das könnte ich.mir sehr gut vorstellen

0
@SymphonyXFan666

Dazu wird es glücklicherweise niemals kommen. xD

Traumtänzer...

Derzeit hat GRR auch gar keine Mehrheit, zu R2G wird es erst Recht nicht kommen.

0
Eher unwahrscheinlich

Bei den Umfragezahlen geht Jamaica und Ampel ... RRG nur vielleicht

Wenn Grün es sich aussuchen kann, werden die wohl eher nicht politischen Selbstmord begehen, und sich mit den Linken zusammentuen. So schwer es ihnen fallen wird mit der FDP.

Mit der CDU wird es gehen, nur wird man dann nicht Kanzler*in

Also ist die Ampel wohl sehr wahrscheinlich. Was sicher eine schwierige Regierung wird, aber alles ist besser als RRG oder "weiter so"

Also wollen die Grünen lieber ihre Wahlversprechen brechen?

0

Nein, es gibt wieder SPD und CDU und FDP. Die Grünen braucht es nicht.

0
Eher unwahrscheinlich

Das ist nicht nur unwahrscheinlich, sondern unmöglich, weil Berbock es ausgeschlossen hat mit der LINKEN zusammenzugehen wegen Aussenpolitik und weil sie aus der NATO raus wollen.

Was möchtest Du wissen?