Ist puma Unterwäsche oder Calvin Klein Unterwäsche besser?

14 Antworten

Seit dem ich, nachdem ich einige Zeit Puma Basic Unterhosen getragen habe das erste Mal eine Calvin Klein Trunk (Retroshort) gekauft und getragen habe ist mir der deutliche Unterschied zwischen einer guten Schnittform und einer schlechten Schnittform aufgefallen.

Bei den Calvin Klein Unterhosen ist das Suspensoirum sehr gut und passend ausgearbeitet so dass die Genitalien hierin optimal und vor allem sehr bequem untergebracht werden. Dies war bei der Puma nicht so optimal aber noch besser als bei vielen NoName Produkten wo es kaum vorhanden ist. Diese sind dann entsprechend unbequem beim tragen.

Das qualitativ gut geformte Unterhosen teurer sind ist (leider) logisch, aber sie sind es wert.

Mit Diesel Trunks habe ich die gleichen guten Erfahrungen gemacht mit mit Calvin Klein Trunks.

Machs nicht an Marken alleine fest.

Im Endeffekt ist es sonst ne reine Geldmaschine.^^

Ob Du No Name Sachen findest,die dir gefallen,oder Du eine Uomo geil findest ist doch egal.

Ich denke Du legst Dir ein verschiedenartiges Sortiment zu.

Für den Sommer eine Seiden oder Satinboxer.

Ein paar Baumwollslips,vielleicht Retropants für den Winter.

So kannst Du Deine Vorlieben rausfinden und dann mal gezielt auch eine teure

Markenunterwäsche nehmen.

Das ist reine Ansichtssache. Der eine mag Puma lieber und der andere Calvin Klein.

Was möchtest Du wissen?