Ist Propansäure eigentlich Hydrophob oder Hydrophil?

1 Antwort

Org. Säuren mischen/lösen sich i. d. Regel gut mit/in Wasser. Je größer der organische Rest wird, desto mehr überwiegt dessen Einfluß aber. Bei Propansäure dürfte das noch kein Thema sein, also eher hydrophil.

Ok Vielen Dank, aber liegt das wegen der OH Verbindung in der Carboxylgruppe? Das muss ich noch wissen. Also warum ist es denn Hydrophil?

0
@Furkann

Ja, das liegt vorwiegend an der dissoziierenden OH-Gruppe. Im Extremfall wird das Proton abgegeben und es bleibt ein Carboxyion. Außerdem spielt eine Rolle, dass die CO-Gruppe einen Dipol bildet.

0

Was möchtest Du wissen?