Ist programmieren in FORTRAN eigentlich noch zeitgemäß oder stirbt diese Programmiersprache langsam aus?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fortran wird tatsächlich noch gelegentlich eingesetzt um "technisch-wissenschaftliche Probleme" zu lösen, der Trend geht aber auf diesem Gebiet zum Beispiel in Richtung Python, bei dem es große Bibliotheken für wissenschaftliche Anwendungen und numerische Methoden gibt.

Ob Fortran noch zeitgemäß ist oder nicht... vielleicht ist das die falsche Frage: Kann man wissenschaftliche Probleme mit Fortran effizient lösen? Ja, durchaus. Die Numerical Recipes für Fortran geben einem ein ähnlich mächtiges Werkzeug in die Hand wie die Numerical Recipes für C oder entsprechende Bibliotheken in Python. Danach ist es wohl heute vor allem eine Frage des Stils, in dem sie sich mehr oder weniger stark unterscheiden.

Schließlich: Sind es sehr umfangreiche Berechnungen, die durchgeführt werden müssen? In dem Fall kommt es tatsächlich auf die Effizienz des Codes an. Unter der Motorhaube übersetzen viele Compiler den Code in C und compilieren dann. Folglich wäre es da sinnvoller, gleich in C zu schreiben, was andererseits der Übersichtlichkeit nicht gerade gut tut... ;-)

Résumé: Ich finde, Fortran (als recht einfach zu erlernende Programmiersprache) ist für wissenschaftlich-technische Anwendungen durchaus geeignet. Es bleibt aber natürlich eine Frage der konkreten Anwendung, des persönlichen Stils - und letztlich und endlich ist es auch eine Glaubensfrage...

Als ich 1985 studiert habe, haben wir noch angefangen Fortran IV zu lernen, aber schon damals war es nur noch eine sehr eingeschränkt verwendete Sprache, speziell für mathematische Anwendungen - vermutlich hat sich da nicht viel geändert bis heute. Es wird noch einige wenige Anwendungsfälle geben, aber das wars.

Fortran ist Steinzeit. Wenn Du nicht gleich Java nehmen willst, wäre C++ die Wahl. Es wird häufig sowohl in der Systemprogrammierung als auch in der Anwendungsprogrammierung eingesetzt. Typische Anwendungsfelder in der Systemprogrammierung sind Betriebssysteme, eingebettete Systeme, virtuelle Maschinen, Treiber und Signalprozessoren. C++ nimmt hier oft den Platz ein, der früher ausschließlich Assembler-Sprachen und der Programmiersprache C vorbehalten war. Bei der Anwendungsprogrammierung kommt C++ heute vor allem dort zum Zuge, wo maximale Forderungen an die Effizienz gestellt werden, um durch technische Rahmenbedingungen vorgegebene Leistungsgrenzen möglichst gut auszunutzen.

Also wenn ich C++ und maximale Effizienz in einem Satz lese, kann ich mir ein Grinsen nicht verkneifen... Sicherlich ist C++ eine der effizienteren Sprachen heutzutage und die Compiler optimieren einigermaßen gut, aber ich denke mal, dass zu Zeiten von Terabyte-Festplatten und Gigabyte-Grafikkarten kaum noch jemand die Zeit und Geld investiert, um die "großen" Compiler ordentlich zu optimieren... Klar Embedded Systems haben nur kleine Speicher, aber selbst hier ändert sich das zunehmend - wenn sogar eine simple Barcode-Reader-Cam 64 MByte Speicher besitzt, muss man auch hier keine kleinen, Programme mehr schreiben. Das sind eben die Zeiten von diesen ganzen Visual-Sprachen, die meiner Ansicht nach nur noch reichlich ineffizient sind, oder warum werden Programme und Systeme - ja selbst völlig leere Dateien immer gigantische?? Oder warum ist eine VÖLLIG leere Word-2003-Datei bereits 23,5 kByte groß, obwohl noch kein einziges Word darin steht? Nur erstellt und leer gespeichert... Eben, und bei solcher Speicherplatzvergeudung stehen moderne Compiler nicht zurück, oder warum haben selbst kleinste Anwendungen mehrere Megabyte große DLL-Dateien dabei, die zwar ursprünglich mal so ersonnen wurden, dass MEHRERE Anwendungen ein und die selbe Datei nutzen, das heute aber in fast keinem Fall mehr tatsächlich vorkommt?

0

Wie programmiert man eine Programmiersprache?

Dies ist vielleicht eine komische Frage, aber wie programmiert man eine Programmiersprache?

Ich meine, so eine Sprache wie Java wurde mit einer anderen Programmiersprache programmiert, doch wie hat man diese dann programmiert? Und wenn wieder mit einer anderen, mit welcher wiederum diese?

Oder wer hat dann die allererste Programmiersprache programmiert, bzw. wie?

...zur Frage

Welche Programmiersprache eignet sich zum spiele entwickeln?

Seit kurzem lerne ich das programmieren mit Python. Ich möchte Python definitiv als Anfang gut beherrschen.. doch mein eigentliches Ziel ist es dann eigentlich erstmal ein ganz einfaches Spiel oder App selber zu programmieren. Geht das mit Python gut? Oder welche Programmiersprache wäre im Anschluss eine gute Option zum lernen die einerseits nicht all zu schwer ist aber einem das Spiele programmieren gut ermöglicht?

...zur Frage

welche (Standard) Programmiersprache für Anfänger?

Hi, welche Programmiersprache würdet ihr einem Anfänger empfehlen? Mir wäre vor allem folgendes wichtig:

  • leicht zu erlernen

  • vielseitig anwendbar (die Programmiersprache)

  • Standardprogrammiersprache (mit der eben viele Programmieren und die in der Praxis häufig verwendet wird)

Was benötigt man eigentlich an Software zum Programmieren mit den einzelnen Sprachen? Gibt es da für jede auch nochmal extra Software?

Danke im Vorraus! :D

...zur Frage

Wie Programmiersprache lernen?

Ich lerne gerade C# mit dem Buch Schrödinger lernt C#. Das Buch ist eigentlich toll formuliert aber die Themen sind schon trocken und alles findet auf der Console statt. Eigentlich will ich Apps programmieren usw. und ich habe das Gefühl alles zu vergessen was ich gelernt habe und denke, dass ich das nicht anwenden kann, weil alles auf der Konsole stattfindet. Ich habe immer das Gefühl, wenn ich die Sprache irgendwann gut kann, dass ich das lästige hinter mir habe und ich anfangen kann das zu Programmieren auf das ich Lust habe. Könnt ihr mir weiter helfen wie man Programmiersprachen lernt und motiviert bleibt weil ich nie länger als eine Stunde motiviert bleibe...

...zur Frage

Welche Programmiersprache lernen (was ist die mächtigste)?

Hallo,
ich habe gerade null Erfahrung mit Programmieren und bin 15 Jahre alt (ich wollte in meinem Alter die Programmiersprache lernen, also am besten eine für Anfänger und leicht zu verstehen) aber es soll eine mächtige Sprache sein, also eine mit der man auch Seiten wie Youtube und Facebook programmieren kann und am besten sollte man mit der Sprache auch Apps auf dem Smartphone programmieren können aber auch Programme und Seiten auf Computer. Welche Programmiersprache empfehlt ihr mir??

...zur Frage

Welche Programmiersprache ist für Software- und Spielprogrammierung?

Welche Programmiersprache/n ist/sind für Softwareprogrammierung und welche für Spielprogrammierung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?