Ist Professionalität wichtig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Professionalität ist ein großes Wort, da mit nur ein paar Sätzen zu antworten wird der Frage eigentlich nicht gerecht.

Ein wichtiger Aspekt von Professionalität ist, nur das zu tun, was man wirklich kann und nur das zu sagen, was man wirklich weiß. In einer Debatte bedeutet es zum Beispiel, sachlich zu argumentieren und keine Halbwahrheiten zu verwenden. Professionelles wissenschaftliches Arbeiten bedeutet, gründlich zu recherchieren, Fakten von Vermutungen klar zu trennen, richtig zu zitieren und Quellen anzugeben. Oft heißt Professionalität einfach, dass sich jemand in einem Bereich sehr gut auskennt und viel Übung damit hat.

Ich finde Professionalität in gewissen Bereichen wichtig, aber oft darf man sich auch unprofessionell verhalten. Es kommt darauf an, wie wichtig das ist, was man tut.

Wenn man z.B. zum Arzt geht, will man, dass sich dieser professionell verhält, denn dadurch zeigt er, dass er weiß, was zu tun ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir vor einen gebrochenen arm zu haben. Würdest du eher jemand professionellen dafür haben oder eher einen Laien?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
20.10.2016, 06:09

Und wie kann man den Unterschied erkennen, ob jemand nun professionell ist oder ein Laie???

Es kann ja sein, dass sich der Laie als professionell ausgibt?

0

Was möchtest Du wissen?