Ist Porsche abhängig von Volkswagen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo

Nö die Porsche SA lässt die Tochter VW (51%) gerade die Tochter Porsche AG (50%) verdaunen. Damit hat die Familie Porsche/Piech das sagen bei VW weil man 51% der Aktien hält und ca 20-25% der Restaktien ja an "Freunde" verkauft wurde.

Dss Zeug wird teuer verkauft weil es Käufer gibt die einfach die Kohle ablegen. Der Trick ist man baut wenige Autos richtig gut für Leute die es gerne Exklusiv haben wollen am liebsten Einzelstücke. Im Vergleich zu Flugzeugen, Yachten und Hubschrauber sind Autos Kostenmässig nur Peanuts

Porsche wird selbstständig bleiben auch wenn es von VW bald ganz geschluckt wird. Was hat denn das mit billig und teuer zutun???

BadBoy4ever 16.03.2012, 20:52

Porsche ist schon geschluckt worden. ;)

Aber die werden selbstständig bleiben, Lambo ist auch selbstständig, Bugatti dto.

0

RR gehört BMW, Bentley VW, da kommt deine Logik in's schleudern. ;) VW ist neben Porsche auch noch die Mutti von Lambo und Bugatti.

Witzig ist hier höchstens, dass Porsche mal VW schlucken wollte, der Bissen war aber zu groß, da ging auch nicht alles ganz sauber vonstatten.

BadBoy4ever 16.03.2012, 20:55

das ist mir ein Satz verunglück. VW ist nicht nur die Mutter von Porsche, sondern auch von Lambo und Bugatti.

Ganauer: "Muttergesellschaft der Automobilmarken Audi (AU), Bentley (BY), Bugatti, Lamborghini, MAN, Neoplan, Porsche, Scania, Seat (SE), Škoda (SK), Volkswagen (VW)[2] und Volkswagen Nutzfahrzeuge (VN).[3] Sie ist der größte Automobilhersteller Europas und der zweitgrößte der Welt.[4]" http://de.wikipedia.org/wiki/Volkswagen_AG

0

Wenn ich mich recht erinnere hat VW Porsche geschluckt ... so n Aktien_Ding

Was möchtest Du wissen?