5 Antworten

Noi,

An sich ist es keine Sünde. Allerdings gilt das Fortpflanzungsritual in vielen Kulturen und Religionen als unrein und dreckig. In dem Fall, währe es sehr wohl eine Sünde dies anzusehen. Wenn also in deiner Kultur und oder Religion, dass Fortpflanzungsritual als unrein und dreckig gilt, ist es sehr wohl eine Sünde.

Gruß Bruder rotes Eis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aleqasina
13.02.2016, 11:56

Das es dabei um den Geschlechtsakt geht, ist gar nicht mal der Punkt. Daran ist nichts "dreckig", außer hinterher dem Bettlaken.
Der Punkt ist, dass sich der gezeigte Geschlechtsakt i. d. R. außerhalb einer stabilen Partnerschaft abspielt.

0

Schon klar ist es eine Sünde !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es ist eher doof für deine Zukunftigen Partner, weil du abstumpfst und alles so machen willst, wie da in den Porn0s!😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GTAN75
13.02.2016, 11:54

Naja deswegen finde ich es wichtig, das man Porn0s erst mit über 18 guckt oder alternativen benutzt um sich zu erregen. Am besten finden ich Hustler

0

Ja.

Dabei bin ich nichtmal besonders prüde.

Erstmal: Was ist "Sünde"? Sünde ist aus christlicher Sicht alles, was man  willentlich tut und sich dabei bewusst ist, dass man unnützerweise Menschen und der Umwelt Schaden zufügt.

Was ist aber den Schaden, den Pornogucken anrichtet?

Ps. werden zum Gelderwerb hergestellt. Es wird also Sex für Geld vollzogen. Damit steht Pornographie auf einer Ebene mit Prostitution. Wer Ps. konsumiert, beteiligt sich also als Kunde an diesem Geschäft. (Wobei wir Produktionen aus exhibitionistischen Motiven mal weglassen können, aber das ist moralisch auch nicht besser.)

Ps. vermitteln i. d. R. ein falsches Bild von Sexualität. Es ist also möglich (wahrscheinlich), dass P-Konsumenten an reale PartnerInnen Erwartungen stellen, die nicht der Wirklichkeit entsprechen und die dann zur Frustration oder gar Missbrauchserlebnissen führen und damit der Entwicklung einer reifen und erfüllten Sexualität schaden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iPlanTrax
13.02.2016, 11:50

Das ist sicher kein Sünde..

0

Ja klar ist es eine Sünde !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?