3 Antworten

Natürlich, sonst hätte man es kaum absichtlich so weit verbreitet. Ob andere Sprachen nicht - zumindest für manche Einsatzzwecke - noch nützlicher sind, wäre eine andere Frage. Aber Fakt ist, PHP wird für viele Websites eingesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter den vielen Programmiersprachen, die ich beherrsche, ist PHP die mit Abstand am schlechtesten durchdachte, und reine PHP-Programmierer sind meiner Erfahrung nach im Durchschnitt die am wenigsten Fähigen.

Aber dennoch halte ich PHP für sehr sehr nützlich und es gibt hin und wieder richtig gute PHPler, auch wenn sie selten sind.

Die Nützlichkeit einer Sprache richtet sich in erster Linie nach ihrem Anwendungsgebiet, und dafür gibt es genügend Beispiele. Auch wenn man vermutlich das meiste davon besser in anderen Sprachen realisieren kann, so ist die Summe, vor allem auf Low-Budget-Server-Provider bezogen, doch eindeutig ein Punkt für PHP.

Persönlich mag ich PHP überhaupt nicht, aber ich schätze seine "Primitivität", die manchmal echt von Vorteil ist. :)

Also ja, PHP ist nützlich. Sehr sogar! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Malemeister
03.11.2015, 08:36
Unter den vielen Programmiersprachen, die ich beherrsche, ist PHP die mit Abstand am schlechtesten durchdachte, und reine PHP-Programmierer sind meiner Erfahrung nach im Durchschnitt die am wenigsten Fähigen.

Jetzt bin ich aber mal gespannt. Erzähl mal warum!

1
Kommentar von fluffiknuffi
03.11.2015, 11:30
Aber dennoch halte ich PHP für sehr sehr nützlich

Was ist denn mit dir passiert, du bist doch sonst nicht so positiv gestimmt? :'D

0

Völlig unnötig. Wer hat so was dummes eigentlich erfunden?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Legomann27
02.11.2015, 02:10

(Ich hoffe allen ist klar, das das nur ein Witz war.)

1

Was möchtest Du wissen?