Ist Pflanzenzelle gleich Eukaryoten und Tierzelle gleich Prokaryoten?

4 Antworten

Eukaryoten werden die Lebewesen genannt, deren Zellen einen Zellkern besitzen. Zu den Eukaryoten zählen Pflanzen, Tiere und Pilze.

Prokaryoten sind Lebewesen, die keinen Zellkern besitzen, zum Beispiel Bakterien.

Pro- und Eukaryoten sind keine Zellen sondern Lebewesen.
Prokaryoten (Bakterien, Archaeen) haben Zellen ohne Zellkern und Eukaryoten (z.B. der Mensch) bestehen aus Zellen mit Zellkern.

Hallo werte(r/s) idhiedhwocb!

Es gibt neuerdings drei "Reiche" von Lebewesen, die Bakterien (incl. der früheren Blaualgen=Cyanobakterien), die Archaeen, früher Archebakterien genannt, und die Eukaryoten.

Bakterien und Archäen haben keinen Zellkern, deswegen werden sie als Prokyryoten zusammengefasst. "Pro" heißt "vor", was ausdrücken soll, dass sie lediglich eine "Vorstufe" eines Kerns haben, eine ringförmige DNA, an der Zellmembram angeheftet. "Eu" heißt "gut", Eykaryoten haben einen "gut" ausgebildeten, also abgetrennten Kern

Diese Zusammenfasung darf aber nicht auf Verwandschaft schließen lassen. So wie der Schimpanse (für uns zumindest) dem Gorilla ähnlicher ist als uns Menschen, aber mit uns Menschen näher verwandt ist, so sind die Archäen mit (uns) Eukaryoten näher verwandt als mit den Bakterien, die Ähnlichkeit kannst du gern selbst beurteilen ;-)

Bakterien und Archäen haben es nie zu echten vielzelligen Organismen geschafft. Sie bilden Ketten oder Teppiche (Streptokokken, Staphilokokken bzw. Zahnbelag, so ins Unreine, und und).

Die Eukaryoten gibt es dagegen als Ein- und Mehrzeller, einzellige bis riesige Algen, Amöben, Pantoffeltierchen, Hefen und Pilze, Grünalgen incl. Landpflanzen und mehrzeliige Tiere jeder Form und Größe.

Es gilt die Regel, wenn du etwas sehen kannst - auch unterm Mikroskop, wenn du die Auslösung nicht zu weit treibst - ist es ein Eukaryot. Schon die Zelle ist tausendmal größer, vom Volumen her, und im Duchschnitt.

Hoffe, dich nicht verwirrt zu haben, sondern Anker in deinem Wissen geschaffen zu haben. GyntHerr

Es gibt Eukaryoten und pflanzliche Eukaryoten:)

Was möchtest Du wissen?