5 Antworten

Vorneweg sind natürlich ein paar Sachen wissenswert: wie Fett aufgebaut ist (allgemein) [Ester aus Glycerin und 3 Fettsäuren], wie Fettsäuren aufgebaut sind [langkettige Carbonsäuren, deren Ketten gesättigt sein können, aber auch mit 1 oder mehr Doppelbindungen versehen sind (ungesättigt]. Viele Pflanzenöle enthalten recht hohe Anteile an ungesättigten Fettsäuren. Diese gelten aus folgenden Gründen als günstig für die Gesundheit:

- manche Fettsäuren (wie Omega-3-Fettsäuren) kann der Körper nicht selber herstellen, sie sind aber essentiell, da sie für Stoffwechselvorgänge benötigt werden
- ungesättigte Fettsäuren sind günstiger in Bezug auf das Risiko für Herz/Kreislaufkrankheiten

Mit dem Kaloriengehalt (oder dem Dickmachen/Nicht-Dick-Machen) hat das übrigens nichts zu tun (das ist ein häufiges Missverständnis).

Pflanzenöle gibt es sehr viele verschiedene: Sonnenblumenöl, Rapsöl, Sojaöl, Distelöl, Traubenkernöl, Arganöl, Sesamöl, Avocadoöl. Nicht alle können als Speiseöl verwendet werden (Rizinusöl und das Öl der Purgiernuss sind toxisch, können allenfalls in sehr kleinen Dosen medizinisch eingesetzt werden).

Übrigens werden etliche Pflanzenöle auch in der Naturkosmetik benutzt. Jojoba-Öl ist ein Wachs (auch wenn es meist als Öl bezeichnet wird).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist gesünder als tierisches Fett. Das hat was mit den einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren zu tun.

Aber grundsätzlich kommt es auf die Menge an. 1 Liter Öl am Tag ist eher ungesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, kommt aber immer auf die Menge drauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerEierSalat0
20.01.2016, 18:30

z.B für ein Salat

1

Im vergleich zu tierischem Fett auf jeden Fall, allerdings kommt es auch da natürlich auf die Menge an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Olivenöl,Rapsöl,Leinsamenöl sind sehr gesund. Sie enthalten Omega 3Fettsäuren,sind gesunde Fette die nicht dick machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerEierSalat0
20.01.2016, 18:35

Ist Rapsöl und Pflanzenöl nicht das selbe?

0

Was möchtest Du wissen?