Ist Pfefferspray legal und wo kann ich sowas kaufen?

3 Antworten

"Als Tierabwehrspray gekennzeichnete Produkte sind dem Willen des Herstellers (wie er in der Bauart des Gerätes zum Ausdruck kommt) zufolge nicht dazu bestimmt, die Angriffs- oder Abwehrfähigkeit eines Menschen zu beseitigen oder herabzusetzen. Die Einstufung als Waffe gemäß § 1 Abs. 2 Nr. 2a WaffG entfällt daher wegen der fehlenden Zweckbestimmung. Die Eignung des Tierabwehrsprays, die Angriffs- oder Abwehrfähigkeit eines Menschen zu beseitigen oder herabzusetzen, ist unbedeutend, da Reizstoffe zum Zwecke der Tierabwehr nicht, wie in § 1 Abs. 2 Nr. 2b WaffG gefordert, im Waffengesetz genannt sind. (Nicht erfasst in Anlage 1, Abschnitt 1, UA 2, Ziff. 2)

Der Einsatz von Tierabwehrspray gegen Menschen ist zulässig, wenn ein Rechtfertigungsgrund wie Notwehr oder Nothilfe vorliegt. Fehlt ein solcher Rechtfertigungsgrund, kann die Anwendung bestraft werden (Gefährliche Körperverletzung)." (Wikipedia)

Pfefferspray ist legal. Kann z.b. bei amazon.de unter der Rubrik Sport&Freizeit bestellt werden. Darf offiziell nur mitgeführt werden, um agressive Tiere abzuwehren. Wenn das Pfefferspray z.b gegen einen Vergewaltiger eingesetzt wird, ist dies juristisch meistens einwandfrei. Müsste man halt beim Richter glaubhaft machen, das es ein Notfall war und eine Affekthandlung war, man also sonst keine Möglichkeit zur Selbstverteidigung sah. Natürlich ist es illegal das Pfeferspay gegen Menschen einzusetzen, weil man "nur" dumm angequatscht wurde.

Was möchtest Du wissen?