Ist Pfandflaschen zerstören legal?

6 Antworten

Einwegflaschen: Ja, das darfst du, da sie dein Eigentum ist. Das Pfand soll hier lediglich ein Anreiz sein die Flasche zurückzubringen. Es ist kein Pflicht.

Mehrweg-Einheitsflaschen: Ja, das darfst du, da auch diese, rein rechtlich betrachtet, in dein Eigentum übergeht.

Mehrweg-Individualflaschen: Nein, hier darfst du es nicht. Es stellt hier sogar die strafbare Handlung der Sachbeschädigung dar. Denn anders als bei den zuvor genannten Flaschen, bist du hier nur der Besitzer, nicht aber der Eigentümer. Eigentümer bleibt hier der Inverkehrbringer. Und diesem bist du dann, rein rechtlich betrachtet, zum Schadensersatz verpflichtet, wenn du die Flasche zerstörst, beschädigst oder wegwirfst.

Dein Eigentum, kannst du machen was du willst.

Geldverschwendung und schlecht für die Umwelt. Illegal, nein.

Ja egal hab genug Geld brauche die 25 cent nicht

0

In diesem Fall kann dir keiner verbieten ein Trottel zu sein. Solange du nicht deinen Abfall in die Landschaft wirfst, kannst du gerne dein Geld auf diese weise vernichten.

Trollfrage???

1
@wikinger66

Ja, das habe ich eigentlich auch im Hinterkopf gehabt.

Andererseits gibt es ja Leute, die so drauf sind. :)

1

Du schmeißt Dein Geld weg. In dem Fall ist legal für Dich.

Was möchtest Du wissen?