Ist Peter Pan ein pädophiler Kidnapper?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja ist er offensichtlich. Er taucht in den Schlafzimmer von minderjährigen auf und hat Michael Jacksons Lebenseinstellung, für immer jung zu bleiben. 

Schon Mal daran gedacht, dass das ganze Märchen auch ganz anders interpretiert werden kann?  Dass die Kinder in Wahrheit gestorben sind und jetzt an einem besseren Ort? (können fliegen, Nimmerland, ewige Jugend)
Außerdem ist Peter Pan in den Märchen meist gleich alt, was hat das also mit Pädophil zutun? Er mag zwar "biologisch" älter sein, aber es geht ja nach der geistigen Reife und da man im Nimmerland gar nicht älter wird bleibt auch sein Verstand auf dem eines Kindes. Außerdem frag ich mich ob die Frage überhaupt ernst zu nehmen ist, denn das ist nun Mal ein Märchen.

Nur so als Info eigentlich kann nur Peter Pan nicht altern. Alle anderen Kinder und Erwachsene altern.

0
@Ahzmandius

Dem möchte ich teilweise widersprechen, da meine Erinnerungen dazu nicht mehr für eine glaubhafte Argumentation gereicht hätten hab ich selbst gegooglet und wurde bestätigt. Im Nimmerland selbst wurden Kinder nicht erwachsen, erst als sie wieder zuhause waren und dann von Peter Pan besucht wurden waren sie gealtert. Vielleicht gibt es auch verschiedene Versionen oder Ansichten, ich kenne eben nur diese.

0

Sehr schöne Frage:

Mir war er jedenfalls immer schon suspekt! 

Also zumindest das, was ich von der Geschichte kenne - sehe ich sehr  kritisch.

Wenn meine Kinder mit PP bekannt wären - würde ich Ihnen zunächst  den unkontrollierten Umgang mit PP verbieten.

Ich muß aber gestehen: es hat mich nie gereizt die Geschichte ganz zu lesen / oder der Film zu gucken..... habe die Story immer für  "ziemlich unspannend" gehalten 

..... Der Hype um PP ->. den zB Michael Jackson gemacht hat - hat mich darin eher bestätigt.

Was möchtest Du wissen?