2 Antworten

Hallo ighabnefrage

Jetzt gehe ich mal etwas tiefer in dieses Thema ein. Peerblock ist dazu da um die "Abmahnanwälte" und Hacker vom Halz zu schaffen.

Lädst du angenommen bei einer Torrent Seite einen Film wie z.b "Die Simpsons" verbindet sich dich dein Rechner mit ganz vielen Seedern und Peers. Von denen lädst du dann den Film herunter und verteilst es wiederum an andere.

Jetzt kann es aber der Fall sein, dass ein Abmahnanwalt auch in diesem Netzwerk ist und du diesen Film von Ihm herunterlädst. Schon ist es passiert die IP von dir ist geloggt und die Abmahnung ist unterwegs.  Das Problem ist eben, Peerblock kennt nicht jede "Abmahnanwalt" IP.

Wenn du nur von Youtube Videos herunterlädst, sehe ich da keine so großen Probleme, wobei erlaubt ist es so viel ich weiß nicht.

Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren!

Gruß

Spythegirl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ighabenefrage
12.05.2016, 16:35

ok danke ich kenne mich nicht ganz so aus aber laut meiner kentnis ist es eine Grauzohne du (darfst) Viedeos von einem Youtube Knahl runter laden so lange es seins ist also wenn ich ein Lied von Sido oder so hoch lade ist Ilegal aber wen Sido sein Lied hoch lähd ist es (legal) dennoch steht in der AGB es ist nicht erwünscht Videos runterzuladen aber du kannst dir ja auch Videos anschauen ohne die AGB zu bestätigen 


aber wenn ich misch irre bitte klärt mich auf

0

Hallo ighabenefrage

Ja Peerblock ist legal. Wobei ich Peerblocke nicht benutzen würde wenn ich Torrents downloade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ighabenefrage
03.05.2016, 15:18

ok danke warum sollte mann das nicht machen ich meine das mit Torrents verstehe ich so oder so nicht aber reicht es um videos von Youtube herunterzuladen ? nicht das ich das so einfach machen würde ;) aber iterresiren würde mich das schon !

0

Was möchtest Du wissen?