Ist paypal wirklich sicher (Geld , Betrug)..?

Support

Hallo Sterbsby04, natürlich kannst Du Dich auch zum Thema „PayPal“ auf unserer Plattform informieren. Wir möchten allerdings an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Teilnahme bei PayPal entsprechend der AGB von PayPal erst ab erreichter Volljährigkeit (d.h. ab 18 Jahre) erlaubt ist.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Viele GrüßeOliver, Support11 von gutefrage

6 Antworten

Hallöchen

Ich nutze auch Paypal und bin schon seit Jahren zufrieden

Du musst aber volljährig sein(18)um dort ein Konto einzurichten

Genauso ist es bei Einkäufen über s Internet

Oder Du lässt es über eine erwachsene Person laufen

Wirklich sicher ist nichts. Du kannst PayPal bei Privatverkäufen wie eine Art Überweisung sehen, ist es einmal weg ist es auch schwer es zurückzubkommen.

Du bist MINDERJÄHRIG und darfst Paypal und Kleiderkreisel überhaupt nicht benutzen!

Beides ist grundsätzlich erst ab 18J erlaubt - ohne Ausnahme!

Hast du dir mit gefälschtem Geburtsdatum unrechtmäßige Accounts erschummelt und willst unberechtigte Geschäfte machen? Das ist:

  • Datenfälschung,
  • AGB-Verstoß
  • Vertragsbruch

Regeln, AGB und Gesetze sind NICHT zum Spaß!
Da werden die entspr. Konsequenzen für dich folgen...

Für Lügner, Schummler und Betrüger, die unrechtmäßige Sachen machen, besteht selbstverständlich KEIN Schutz und KEINE Sicherheit!

Paypal ist sicher, wenn man sich an ALLE Regeln der Paypal-Nutzungsbedingungen hält.
Du verstößt gegen eine der wichtigsten Regeln, deshalb wirst du erhebliche Probleme bekommen und gesperrt werden - und das ist gut so!

Wirklich absurd, dass ausgerechnet DU nach Sicherheit fragst, obwohl DU SELBST es bist, die unrechtmäßige Sachen macht und gegen die Regeln verstösst...

PayPal ist schon sehr sicher, wie jede andere Bank auch. Der Unsicherheitsfaktor sitz immer vor dem Computer.

Bin seit vielen Jahren bei PayPal. Da hast du dein Geld sofort und kannst es kommen sehen. Siper?!

Was möchtest Du wissen?