Ist PayPal sinnvoll bei Verkäufen über Ebay bzw Ebay Kleinanzeigen?

8 Antworten

Paypal ist eine feine Sache für Käufer, und auch für Verkäufer, wenn es nicht den einen oder anderen gibt, dem vermeintliche Schläue vor Ehre geht. Paypal ignoriert gern Gesetze in Disputfällen und schafft eigenständig Tatsachen. Die vorgenannte Gruppe nutzt dies aus und nutzt den Käuferschutz aus.

Es ist immer ratsam, Fotos von allem zu machen, selbst vom Paket beim Einpacken. Einfach mal als Beispiel. Ich habe letztens ein Ersatzteil aus meinem Schlachtauto verkauft. Das Teil auf Defekte und auf Funktionalität geprüft, bevor es versandt wurde. Und prompt eröffnet der Typ einen Fall bei Paypal und behauptet, das Teil sei total ölverschmiert und defekt. Leider keine Fotos gemacht. Ich werde sein altes Teil bekommen, während er mit meinem Ersatzteil durch die Gegend fährt und das Geld zurück hat.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Für den Käufer ja, für den Verkäufer kann es zum Boomerang werden.

Für ebay Kleinanzeigen ist Paypal ganz und gar nicht geeignet. Da sollte nur Übergabe gegen Barzahlung stattfinden. Alles andere führt gerne mal zu Heulfragen bei gutefrage.net, weil mal wieder eine versandt hatte und keine Kohle gesehen hat.

Es gibt kaum eine Fragekategorie hier auf der Plattform, die mich so dermaßen nervt, wie Nutzer von ebay Kleinanzeigen, die zu dämlich sind, die Warnhinweise durchzulesen.

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Je höher der Wert desto höher das Risiko dass sich kriminelle Energien dafür interessieren.

Bei geringeren Werten (unter 50€) biet ich PayPal an, beschränke den Käuferkreis aber auf Deutschland (wegen rechtlicher Verfolgung) und verkauf nur auf eBay.

Grade wenn Konkurrenz vorhanden ist, hat man ohne PP sehr wenig Absätze.

Es gibt auch einen Verkäuferschutz, aber ist eher ne kulante Einzelentscheidung. Grad bei digitalen Gütern oft schwierig. Gutscheinbetrug ist populär, da würde ich auf keine Hilfe von PayPal hoffen. Bei Software/Spiele ist das mal so oder so. Hatte da schon beides.

Was möchtest Du wissen?