Ist passiv rauchen sehr schädlich?

10 Antworten

Passivrauchen kann alle möglichen Probleme auslösen, die es bei Rauchern auch auslößt: Asthma, Krebs, Gerinnungsstörungen, ...

Du bist ja dem gleichen Zeug ausgesetzt, in nur wenig niedrigerer Konzentration. Wenn das rauchen mal durch ist, hängt der Mist ja noch eine Weile im Raum.

Das scheint leider sehr wenigen Rauchern beizubringen zu sein. Die reden sich ja häufig schon ein, daß "andere Raucher krank werden, aber ihnen schon nichts passieren wird" und dann wäre es ja mehr als abwegig zuzugeben, das man anderen damit Schaden zufügt. Das ist ja im einsehen und verstehen noch zwei Schritte weiter. Manche Raucher machen das, die meisten leider nicht. Ich gehe in solchen Situationen einfach in einen anderen Raum oder wenn das ganze Haus so rauchig ist halte ich Besuche kurz und sage auch warum.

Leider wohne ich da :((( ich kann nicht einfach gehen ... Muss ja da schlafen und bei ketten Raucher ... Ist das echt schlimm ich hab deswegen schon richtige Beschwerden

0
@toneRing

Hast Du ein Zimmer, das du rauchfrei halten kannst? Schlafzimmer? Da kann man sich dann hin verziehen, bis der Rauch sich verzieht?

0

der verzieht sich leider nie ganz ... Kaum die eine aufgetaucht dann geht die nächste an ... ja hab ich da riecht es auch schon

0
@toneRing

Mal ne fiese Idee: Gibt es einen Geruch, den die nicht leiden können, den Du gut findest? Als Räucherstäbchen oder Duft-Öl? So "anti-rauch" Duftöle für das Wasserbad über dem Teelicht lösen die Gesundheitsprobleme nicht, aber wenigstens riecht es mal anders?

0

das ist ebenso schädlich und sollte man nichtrauchern nicht permanent zumuten, man könnte mit pech genauso krank werden, wie ein raucher.

ich rauche auch kette, das in der wohnung ( bin alleine ) und nur in einem raum. wenn ich besuch habe, der nicht raucht, lüfte ich vorher durch und rauche dann möglichst wenig am fenster und ich weiss, dass das für nichtracher auch nicht schön ist.

habe nichtrauchern schon angeboten, während sie da sind kurz mal rauszugehen, aber da meinte mein besuch, ich solle am fenster dann rauchen.

ich weiss, dass ich so nicht in der wohnung rauchen könnte, wenn ich mit nichtrauchern zusammenleben würde, das geht aus meiner sicht gar nicht.

eltern müssen rücksicht auf ihre kinder nehmen, das ist ne zumutung so aufwachsen zu müssen.

zeig deinen eltern mal meine geschriebene antwort.

was anderes fällt mir nicht ein.

ich bekomme nächstes jahr wahrscheinlich meine wohnung umgebaut, dass ich dann einen balkon haben werde und dann werde ich auf dem balkon rauchen, sollte ich es bis dahin nicht endlich mal geschafft haben, mit dem rauchen aufzuhören.


Passiv Rauchen ist schädlich und man sollte es vermeiden. Deine Familie ist nicht respektvoll/verantwortungsbewusst oder ist zu wenig aufgeklärt. Am besten so schnell wie möglich ausziehen und sie in der stinkenden Wohnung nicht besuchen gehen. Vielleicht kann deine Familie Kompromisse eingehen, dass sie nur an manchen Orten raucht und nicht überall.

in 3 Jahren ... Kann ich da raus dann verdiene ich eigenes Geld

0

Leute überzeugen am Fenster zu rauchen?

Hey,

folgende Situation: meine Mutter hat einen festen Freund, der am Wochenende öfters bei uns ist. Dieser raucht und da ich sehr empfindlich bei Zigarettenrauch bin (habe auch schon Asthma hinter mir) und wir auch noch zwei Katzen haben (für die es bestimmt noch schädlicher als für Menschen ist), habe ich meine Mutter gebeten ihren Freund zu fragen, ob dieser am Fenster rauchen könnte. Sie sagte nein, dass ich damit leben muss, nicht mal die Tür von dem Zimmer in dem er raucht will sie währenddessen schließen.

Ich denke, dass es nicht zu viel erwartet und kein großer Aufwand ist die paar Schritte zum Fenster zu machen. Seht ihr das das anders?

Ich habe jetzt die Frage, ob ihr ein paar Vorschläge habt, wie ich sie vielleicht doch überzeugen kann oder ob ihr denkt, dass ich überreagiere. Außerdem noch die Frage, ob es angemessen wäre ihren Freund selber deswegen anzusprechen. Wir haben jedoch noch nicht viel miteinander geredet und ich befürchte, dass meine Mutter dann denkt, dass ich sie hintergangen habe oder so.

Vielen Dank für Antworten.

...zur Frage

Rauchen am Fenster?

Hallo miteinander,

ich wollte eine rauchen, aber meine Mutter schläft gerade und da will ich sie nicht aufwecken, wenn ich beim Balkon die Tür aufmachen muss. Also denk ich mir, ich kann doch einfach aus dem Fenster gelehnt eine Zigarette rauchen, oder? Der stinkige Rauch kommt dann nicht in mein Zimmer?

...zur Frage

Passiv Rauchen während der Fastenzeit

ist es schlimm passiv zu rauchen während des fastenzeites? bin nicht raucher

...zur Frage

Passiv-Rauch schädlich / Lunge davon befreien!?

Hallo, ich spiele Fußball und bin NICHT - RAUCHER!

Schadet das passiv Rauchen auch der Lunge?

Wie kann man seine Lunge davon befreien?

Wird die Ausdauer schlechter von dem Passiv-Rauch?

...zur Frage

Heimlich im Badezimmer rauchen?

Hey, wenn ich die Dusche an machen würde und währendessen eine am Fenster rauchen würde (würde mich ein bisschen aus dem Fenster lehnen), danach das Fenster ganz offen lassen und mich kurz duschen würde. Würde man die Zigarette riechen, obwohl ich mich ein bisschen aus dem Fenster lehnen würde ?

Ich weiß rauchen ist schlecht und ungesund und unnötig. Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?