Ist Orgelmusik nicht mehr so populär in 17 Jahrhundert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im 17. Jahrhundert fing die Blütezeit der Orgel doch gerade erst an. Es gibt viele bekannte Barockorganisten, einer der berühmtesten (natürlich) J.S.Bach, geboren 1685, von daher sind seine großen Orgelwerke im 18.Jhd. entstanden. Aber es gab auch andere "große" Organisten, wie Dietrich Buxtehude (geb. etwa 1637). Von daher kannst du definitiv nicht sagen, dass Orgelmusik nicht mehr populär war, ich würde eher vom Gegenteil sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne keinen aktuellen Orgel-Song.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, glaube nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Stevenaiko 27.03.2016, 13:10

Für die Musiker meinte ich

0

Was möchtest Du wissen?