Ist online der Name Kellogs rechtlich geschützt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn ich mich im Web Müller nenne, kann mich auch nicht die Drogerie Müller oder Müllermilch verklagen.

Kellogg ist eben ein Nachname, du müsstest schon einen direkten Bezug zum Produkt herstellen, also wenn du dich Kelloggs Cornflakes nennen würdest. Und dann auch nur, wenn du das zu gewerblichen Zwecken nutzen würdest oder den Namen verunglimpfen würdest.

Sonst dürfte ich mich auch nicht Bounty nennen ; )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Firma schreibt sich offiziell so: Kellog´s. Ich sehe da keine Probleme. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

änder den Namen minimal ab. Dann geht es bestimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht auch noch das Logo nachahmst oder über Frühstückszerealien berichtest, dürfte nix passieren ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eine Seite im Internet, musste mal googlen, wo steht, ob ein Name bereits geschützt ist und falls ja, für welche Produkte, wenn ich mich richtig erinnere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist er , das siehst du an diesem kleinen R was unten rechts steht :)

LG Roman

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xrobin94
30.06.2015, 13:11

Also verklag ich Müller, wenn ich Müller heiße?

0

Ja darfst du, weil das was du machst nichts mit den cornflakes zu tun hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?