Ist Office 2010 mit Vista Sp2 kompatibel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Office 2010 kannst du auch auf Windows XP installieren! Du musst also ein anderes Problem mit deinem Vista haben. Hast du vielleicht eine genaue Fehlermeldung?

also bin auf die 32 bit version gegangen (x16-32011) dann kommt dieses SingleImage und extrahiert und dann kommt folgende meldung:

Der Vorgang kann vom Setup aufgrund der folgenden fehler nicht vortgesetzt werden:

Zur Installation und verwendung dieses Produkts muss einer der folgenden Betriebssysteme ausgeführt werden:

x86-Plattform-Windows 7-Windowsvista SP1-Windows XP SP3-Windowsserver 2003 SP3

x64 pattform-windows 7-Windows vista Sp1-Windows server 2008

Wenn ich auf die andere version X 16- 31974 klicke passiert nach singleImage gar nix.

unter meinem System steht: Windows vista SP2 32-Bit Betriebssystem

0
@Jenniechen

OK, das ist interessant -> wieder eine weitere Bestätigung, dass ich mit Vista nichts zu tun haben will :-) Aber immerhin ist die Antwort relativ klar -> da scheint tatsächlich ein Problem mit dem SP2 von Vista zu bestehen. In dem Fall (und sowieso) würde ich dir auch empfehlen, in eine (billige) OEM-Version Windows 7 zu investieren. Damit löst du sowieso eine ganze Menge Probleme, denn Vista ist nach dem komischen Verschnitt names "Windows ME" mit Sicherheit das schlechteste Windows, das je auf den Markt kam :-)

0

Nun erstmal zu deiner frage, office ist von microsoft genauso wie Vista, welches das zweit neuste os(betriebssystem) von microsoft ist. Office wird daher 100% mit Vista kompatibel sein.Zu deinen anderen Fragen, wenn würde ich dir Windows 7 empfehlen, das kostet glaub um die 70-80€. Wenn du ein neues Betriebssystem auf deiner festplatte installieren willst gehen alle Daten verloren, du kannst aber vorher alle Daten auf eine externe Festplatte kopieren oder auf eine DVD brennen, falls du einen Brenner hast.lg

runterladen von Office war kein problem. Allerdings hat es sich nicht direkt selber installiert bzw ein fenster geöffnet. Wenn ich es manuell machen möchte und drauf klicke kommt erst lange nichts, dann irgendwas mit singleImage und extrahieren und dann passiert gar nix mehr. bei den anforderungen an des BS auf der seite von microsoft steht, das es mit vista SP1 geht und da dachte ich mir vielleicht geht es dann nicht mit SP2. Htte vorher allerdings office test versionen auf dem Laptop. Kann es vielleicht auch daran liegen? hatte aber eigentlich alles funktioniert. Beim runterladen gab es 2 Entscheidungsmöglichkeiten einmal 32 BIT (? hoffe das heißt alles so habe nämlich gar keine Ahnung davon) oder 64 Bit hatte erst 64 geladen, später aber 32 weil ich irgendwann nach geguckt habe und meins wohl 32 BIT ist, hat oder wie auch immer.

0

Normalerweise sollte sich Office installieren lassen. Welches Problem bzw welche Fehlermeldung gibt es denn?

Ob sich XP so einfach installieren lässt, kann Dir niemand sagen, da Du nicht angegeben hast, welche Hardware Du verwendest.

PS: und die Updates und Servicepacks für Windows sollte man immer installieren.

also bin auf die 32 bit version gegangen (x16-32011) dann kommt dieses SingleImage und extrahiert und dann kommt folgende meldung:

Der Vorgang kann vom Setup aufgrund der folgenden fehler nicht vortgesetzt werden:

Zur Installation und verwendung dieses Produkts muss einer der folgenden Betriebssysteme ausgeführt werden:

x86-Plattform-Windows 7-Windowsvista SP1-Windows XP SP3-Windowsserver 2003 SP3

x64 pattform-windows 7-Windows vista Sp1-Windows server 2008

Wenn ich auf die andere version X 16- 31974 klicke passiert nach singleImage gar nix.

unter meinem System steht: Windows vista SP2 32-Bit Betriebssystem

0

Was möchtest Du wissen?