Ist Österreich so wie Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sehr nahe verwandte Kulturen: 

- deutschsprachig, 
- man hört auch ARD und ZDF in A, liest auch deutsche Magazine,
- österreichische Autoren schreiben für den ganzen deutschen Sprachraum 
- der Dialekt gehört sprachwissenschaftlich zum Bairischen,
-
 800 Jahre gemeinsame Geschichte, die Habsburger in Wien trugen 400 Jahre die deutsche Kaiserkrone
- noch 1919 und 1937 wollte die Mehrheit der Österreicher DE beitreten
- in Wien und anderswo gewisser Einfluss slawischer Einwanderer
- heute eigene nationale Identität, Österreicher wollen vom "großen Bruder" nicht bevormundet werden, necken die Deutschen als "Piefkes" und "Marmeladinger", aber das Necken geht nicht ins Böse
- Staatsaufbau in beiden sehr ähnlich: Bundespräsident, Bundeskanzler, Bundesländer
- Parteiensystem ähnlich: ÖVP/CDU, SPÖ/SPD, Grüne/Grüne, FPÖ/AfD,
FPÖ allerdings bei 25 %, AfD im Moment bei 12 %
- Politik in A nicht mehr auf Merkel-Linie, A hat mit den Balkanstaaten zusammen gegen Merkels Willen die Balkanroute geschlossen

Österreich hat sprachlich und kulturell gesehen mit Bayern wesentlich mehr Gemeinsamkeiten als mit NRWi

Die Wiener und Niederösterreicher eher nicht.

1

In Österreich verstehen sie wenigsten bairisch, was man vom größten Teil Ds nicht sagen kann.

Ganz Zentraleuropa,ehemals Beneluxstatten,sind fast gleich und westlich eingestellt.Österreich ist noch besser aufgestellt was den PATRIOTISMUS anbetrifft.

Was möchtest Du wissen?