Ist Öl oder Fett ergiebiger?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So richtig viel "tut" sich das meiner Meinung nach nicht, ob du nun Öl oder reines Fett zum Braten verwendest. Aber, ein Hinweis in anderer Sache: ein gutes Öl (z.B. Raps- und Olivenöl, bei letzterem aber unbedingt darauf achten, dass es erhitzt werden darf, oft ist es dazu nämlich nicht geeignet) ist in jedem Fall gesünder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Butter oder Margarine statt Oel meinst, dann enthalten die Wasser, das beim Braten verdampft, deshalb ist das weniger ergiebig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goldencolt87
08.03.2016, 18:55

Nö, reines, weißes Fett... 

0

Definitiv Fett.

Öl verdampft schneller.

1 Liter Öl wiegt nicht 1 kg. Diese 1:1-Umrechnung funktioniert nur bei Wasser unter idealen Bedingungen (Temperatur, Messstandort,...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goldencolt87
08.03.2016, 18:57

Ja, stimmt, vergessen ^^

0

falsch, das ist das spezifische gewicht für wasser, und öl/fett ist leichter als wasser. jetzt überlege, ob 1 kg fett mehr menge ist als 1 liter öl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goldencolt87
08.03.2016, 18:56

Dann sollte 1 KG Fett mehr wiegen und ergiebiger sein als 1 Liter Öl, richtig?

0

Es ist auf alle Fälle zu viel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goldencolt87
08.03.2016, 18:54

Werd ich auch nicht auf einmal verbrauchen, war ein bisschen blöd formuliert ;)

0

Was möchtest Du wissen?