Ist O-Saft wirklich so schädlich für die Zähne/den Zahnschmelz?

3 Antworten

So lange du dir danach nicht sofort die Zähne putzt, ist das kein Problem. Nach ca. 30 Minuten hat sich der Kalk, der sich im Speichel befindet, wieder im Zahnschmelz eingelagert.  

Die Säure von Orangen schadet den Zähnen, das ist nun mal so - solange Du nicht täglich direkt zwei oder drei Gläser trinkst, ist es aber ok

Solange du nicht gleich danach die Zaehne putzt, und auch mal mit Wasser nachspuelst sollte das kein Problem sein.

Magenschmerzen durch O-Saft?

Hallo liebe Community,

ich habe seit drei Tagen Magenschmerzen. So ein Brennen. Ich trinke seit knapp zwei Wochen fast nur Orangensaft mit 100% Fruchtgehalt. Kann es sein, dass mein Magen übersäuert ist durch den O-Saft und die Schmerzen daher kommen. Die Schmerzen sind nicht so schlimm, es ist eher unangenhem in der Magengegende.

Danke schonmal für eventuelle Antworten.

...zur Frage

O Saft = Alkohol?

Stimmt's dass sich O Saft als Alkohol im Körper abbauen kann?

...zur Frage

Woher weiß ich ob mein Zahnschmelz gesund ist? (Zähne weiß machen)

Hey Leute ich habe mir soeben ein Video angesehen wo sie tipps gaben wie man die Zähne weiß bekommt und da haben sie empfohlen Backpulver in ein Glas wasser zu schütten und es dann an die zähne machen im Mund . Nur sagen sie auch das man sicher sein soll das der Zahnschmelz gesund ist ...

Jetzt die Frage : Woher weiß man ob der Zahnschmelz gesund ist ?

...zur Frage

Sind Alkohol und Salz für Zähne, Zahnschmelz oder Zahnfleisch schädlich?

Sind Alkohol und Salz für Zähne, Zahnschmelz oder Zahnfleisch schädlich?

...zur Frage

Verfärbungen an den Zähnen mit gebissreiniger entfernen

macht das reinigen der natürlichen Zähne mit gebissreiniger eigentlich kaputt? ich meine, die tablette mit heissem wasser auflösen die zahnbürste darin hin und her bewegen, dann damit auf die zähne und vorsichtig putzen. ist das schädlich für den zahnschmelz...? danke

...zur Frage

Feste Vollzahnprothese?

hallo zusammen,

und zwar hat eine freundin von mir seit Jahren Bulimie sie putzt sich immer die Zähne..allerdings sind ihre zähne durch das ständige spucken stark geschädigt da die Säure aus ihrem magen den Zahnschmelz sehr zerstört hat und ihre zähne wirklich am ausfallen sind...sie schämt sich sehr zu lachen und ist so gut wie zuhause und hält sich von allem fern...sie kann kaum was essen da ihre zähne einfach nur weh tun und gebrochen sind ...nun hat sie überlegt sich die zähne komplett neu ersetzen zu lassen...sie ist erst 22 ...nun meine frage ist die medizin heutzutage soweit das man ihr eine feste prothese rein setzen kann? ohne das es auffällt ? und zudem diese prothese nichts mit der üblichen "wasser glas" prothese zu tun hat? sie ist ganz normal bei der aok versichert ...werden sie ihr helfen? und was kostet so eine prothese bzw wie lange hält sie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?