Ist Notengebung sinnvoll?

2 Antworten

Noten sind eigentlich nur da um de Leistungen der Schüler beurteilen zu können, wer kann am besten Daten auswendig lernen, eine Formel behalten und anwenden, etc?

Aber Noten machen Druck und es gibt immer Fälle bei denen dieser Druck zu einem "Blackout" führt, so das man rein gar nix mehr in einer Arbeit weiß.
Und wer kennt es denn nicht, dass Schüler wegen dem (Noten)Druck in tränen ausbrechen?

Kinder vergleichen sich gerne (ohne Witz)

Ohne Noten lernt niemand freiwillig 

Leistung ist vergleichbar ,irgendwie muss man ja feststellen können, wer eine Stelle/Ausbildung/Studienplatz eher verdient hat und auch schafft... 

Soll im Fach Kunst auf Notengebung verzichtet werden? -Jugend Debattiert

Hallo, wir haben bald eine Debatte mit dem Thema "Soll im Fach Kunst auf Notengebung verzichtet werden?" . Es wäre schön, wenn ihr Pro und/oder Contra Argumente schreiben könntet. Danke im voraus!

...zur Frage

Debatte,Verzichten auf Notengebung im Sportunterricht?Smatrphoneführerschein für Minderjährige?Pro und Contra-argumente?

Würde mich freuen, wenn ihr mir bei der Vorbereitung morgen für die Schuldebatten helfen könntet. Suche Pro und-Contra-argumente zu diesen beiden Themen.Vielen Dank!

...zur Frage

Ist Diese GFS Note zu recht?

ich habe nämlich eine gfs in physik gehalten über energiespeicher gehalten. ich bin in der 8ten klasse und er meinte weil ich """Nicht""" frei geredet hätte und weil er ein paar sätze meiner gfs im internet gefunden hat müsste er mir eine 5+ geben. 

ihr könnt meinen Vortrag so wie ich ihn vorgetragen hab hier runterladen oder ich schicke ihn euch per e-mail

http://ul.to/6dpggwsc

ich weiß das ich hier nicht sehr viele lehrer treffen werde aber ich wüste mal gern wie ihr den vortrag bewertet hättet und ob diese note gerechtfertigt ist.

 

...zur Frage

Schlechte Noten durch meine schüchterne Art?

Hallo, ich besuche derzeit die 10. Klasse eines Gymnasiums und war verdammt lange am überlegen welche Berufe ich gerne machen würde. Mir kam dann irgendwann der Gedanke das ich schon immer etwas in Richtung Medizin werden wollte, doch zu einem Schnitt von 1,2 komme ich bestimmt nicht. Der Grund dafür ist das ich sehr schüchtern bin, meine Noten sacken deshalb in den Keller. Ich bin im Schriftlichen eigentlich gut, 1-2 im Schnitt, aber im Mündlichen bin ich leider zwischen 4-5. Ich bemühe mich wirklich mich zu melden und etwas beizutragen, doch für mich ist es eine sehr große Herrausforderung. Ich weiß, es hört ich sehr kindisch an und andere Leute können es nicht nachvollziehen... Ein Lehrer von mir weiß auch wie das ist wenn man still ist, deshalb gibt er darauf Acht und gibt mir immer eine bessere Note. Andere wiederrum sagen ich soll mich mehr melden usw. und dann habe ich meist eine 4 im Mündlichen. Ich weiß echt nicht was ich machen soll, ich würde wirklich gerne meinem Traum folgen, doch mit solchen Noten geht es nicht. Ich habe es den Lehrern auf oft gesagt das es meine Art ist und ich es nicht ändern kann. Gibt es da irgendeine Möglichkeit es zu regeln? Viellecht zum Schuldirektor gehen? Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Da ich es auch teilweise ungerecht finde das Lehrer sich nicht den Schülern anpassen, da andere einfach ganz normal reden können aber andere halt nicht. (Tut mir leid wenn Rechtsschreibfehler vorhanden sind)

Bitte um Antworten, danke!

...zur Frage

Soll im Sportunterricht auf Notengebung verzichtet werden - Umfrage für Jugend debattiert?

...zur Frage

Argumente Pro/Contra ob Reli Unterricht abgeschaft werden sollte

Hallo Leut´s,

ich bräuchte für den Deutsch-Unterricht noch ein paar Argumente für/gegen die Abschaffung des Reli-Unterrichts. Bräuchte ein paar pro/contra Argumente, wäre nett wenn Ihr mir helfen würdet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?