Ist Nessie eine Schlange?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es könnte sich bei einigen Sichtungen tatsächlich um den Grönlandhai handeln. Er kann eine Zeitlang im Süßwasser leben wird um die 7- 8 Meter lang und ähnelt auch einem umgekehrten Boot wie viele das "ungeheuer " beschreiben. Und der See ist durch einen Fluß mit dem Meer verbunden.  Bei anderen Sichtungen könnte es sich um Störe handel.  Einige Störe können auch bis zu 6 Meter lang werden ja nach Art.  Nessie sollte angeblich ein Plesiosaurus sein aber die starben lange vor der Entstehung es Sees aus und es müssten auch mehrere sein. Und sie waren Luftatmer. Gäbe es wirklich eine Gruppe von ihnen im See wären Luft holende" Nessies" ein so alltäglicher Anblick wie Krokodile am Marafluß. Es gibt eine großen prähistorischen Reptilien in dem See-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein Ungeheuer, mehr weiß man zur Zeiz nicht, weil es immer in dem See bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es Nessie tatsächlich gäbe, wäre sie wohl eher ein Sauropode, ein Langhalssaurier.

Seeschlangen und Muränen sind nämlich Salzwasserfische und Loch Ness ist Süßwasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Nessie gibt es nicht.

2.Nessie Ist Ein Fabelwesen zwischen Drachen und Moräne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laurena94
18.03.2016, 21:59

Oder es ist einfach ein Plesiosaurier Wäre schon möglich das ein paar überlebt haben und einer dann vor längerer Zeit auf den See gesehen wurde. kann sein das später dann manche leute anfingen mehr zu sehen als war

0

Nessie ist einfach ein Mythos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nessie ist ein Fabelwesen und keine schlange

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?