Ist Nervosität "ansteckend"?

9 Antworten

Ja klar ist Nervosität ansteckend, hier kommt erschwerend hinzu, dass es dein Freund ist und er dir leid tut, weil er so nervös ist. Du fieberst mit. Mach doch einfach etwas anderes bevor er geht.

Klar ist es das. Wenn dein Freund einen Säbelzahntiger im Gebüsch entdeckt, ist es ganz gut, wenn du dann auch dein Adrenalin hochfährst und rennst oder kämpfst, anstatt weiterhin gechillt Beeren zu pflücken. Google mal Spiegelneuronen.

Schön möglich, dass sich seine Nervosität auf dich überträgt. Wenn das bei ihm öfters der Fall ist, sollte er mal die Baldrian Tabletten für den Tag nehmen. Absolut unschädlich und macht nicht süchtig. Haben meinem Sohn bei Prüfungen auch sehr geholfen.

morgen 1. fahrstunde

ich hab morgen meine 1. fahrstunde und bin nun schon völlig am ende. bin total nervös und hab absolute panik. ich weis jetzt schon das ich die ganze nacht nicht schlafen kann und morgen kurz vorm sterben sein werde^^

habt ihr tipps?

...zur Frage

3. Fahrstunde und viele Fehler ?

Ich hatte vor kurzem meine dritte Fahrstunde und habe das Gefühl diese war schlechter als die Zweite. Mein Fahrlehrer musste mir öfter ins Lenkrad greifen und selbst sag ich mal anfahren, damit wir nicht liegen bleiben. Er meinte nur dass das noch alles wird, aber die letzte Fahrstunde war einfach viel besser und da musste er kaum eingreifen. Des weiteren klang er öfter ziemlich genervt, wenn ich gerade in den nächsten Gang schalten wollte, da war es ihm schon wieder nicht schnell genug. Ich hab Angst, dass ich ewig brauche, um den Führerschein zu machen, da meine Eltern auch nicht viel bezahlen wollen bis ca 25 Fahrstunden. Jedes Mal bin ich ziemlich nervös vor den Fahrstunden und kann nur jede Woche einmal fahren, weil das für ihn halt besser ist, aber ich hab das Gefühl, dass es besser wäre öfter zu fahren, da man dann nicht mehr so viel über alles nachdenkt etc. Wird das nach den ersten Fahrstunden besser? Und ab wann ist man nicht mehr so nervös?

...zur Frage

Nervös bei Fahrstunden

Hallo fasse mich mal kurz und knapp. Ich bin sehr nervös bei jeder Fahrstunde, mein Herz klopft sehr stark und mein Blutdruck steigt enorm. Ich weis nicht wie ich es abstellen kann. Und ich habe auch nicht unbedingt einen lockeren Fahrlehrer er meckert viel. Was kann ich gegen die Nervosität tun? Ich brauche dringend Hilfe. Danke schon mal. Habe übringens jetzt gleich eine Fahrstunde

...zur Frage

Was ist das für eine Krankheit? Extreme Nervosität.

Ein Mitschüler von mir zittert immer wenn er Nervös ist. Nach der schule mit Freunden ist er völlig entspannt und man könnte fast vergessen das er das hat. Aber sobald er in der Schule mal bei etwas drankommt (an die Tafel, vorlesen, Referat,...) wird er extrem Nervös und Zittert so extrem, dass er fast nicht mehr sprechen kann. Ich weiß das er Medikamente nimmt und eine Therapie macht, die Schule verät uns natürlich nicht was er hat und bei google find ich nichts was zu den Syntomen passt.

...zur Frage

Lesungen - Stottern und Atemnot vermeiden?!

Hallo!

Ich leide leider an einem unangenehmen Problem, das sich erst heute wieder bei einer sprachlichen Prüfung grausam auf meine Note ausgewirkt hat.

Nämlich: Der Atemnot und dem schrecklichen Stottern vor NERVOSITÄT!

Sonst habe ich gar keine Probleme mit der Aussprache. Aber vor jeder Prüfung, ob mündlich oder schriftlich, vor jedem interessantn Ereignis wie einer Geburtstagsfeier oder sonst was, habe ich extrem große Probleme mit der Unruhe. Ich habe schon ausprobiert vorher mit anderen viel und intensiv zu üben, melde mich in der Klasse viel, um etwas zu sagen oder vorzutragen, aber die Nervosität übersteigt alles und ich beginne beinahe zu heulen, weil ich vor Herzrasen nicht mehr atmen oder sprechen kann ... Valerian oder Bruhigungstees bringen nichts.

Bitte nehmt mein Problem ernst, denn ich brauche wirklich eine dringende Lösung! Hat jemand dasselbe Problem? Was macht er dagegen? :(

~alika61 PS: ich habe bald eine Lesung von einigen Kapiteln meines Buches und weiß nicht, wie ich das schaffen soll!

...zur Frage

Nervös vor den Fahrstunden ?

Ich hatte vor einer Woche meine erste Fahrstunde, da wurde mir auch gesagt, dass das gar nicht so schlecht war, aber ich war sehr aufgeregt, sodass ich Fehler gemacht habe, die mir eigentlich ziemlich klar sind und die ich in der Vorstellung nie machen würde. Bald habe ich meine nächste Fahrstunde und bin schon wieder total nervös. Ich möchte keine Fehler machen und habe relativ Angst überhaupt welche zu machen, da mir das auf irgendeiner Weise auch peinlich ist. Habt ihr irgendwelche Tipps was ich gegen meine Nervosität machen kann? Und wird das nach einigen Fahrstunden besser, sodass ich nicht mehr so aufgeregt bin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?