Ist ne Handcreme im Handgepäck beim fliegen èrlaubt?

4 Antworten

Du darfst nur bis zu 100 ml Flüssigkeit im Handgepäck haben, also kommt drauf an wie groß deine Handcremedose ist .

kommt manchmal aufs glück an,musste meine handcreme mal in ne tüte packen (zum glück nur 100ml tube *augen verdrehen)

das hat mit glück nichts zu tun. das ist eine allgemein bekannte regel! und wenn man sich daran hält (siehe meine antwort) kann einem niemand die mitnahme von flüssigkeiten untersagen!

0
@banshee1983

glück meine ich anders,man hat mich auch schon mit mehr flüssigkeit durchgelassen,man meinte nur zu mir,achte beim nächstenmal drauf.

0

Insgesamt darfst du im Handgepäck 1 Liter Flüssigkeiten mitnehmen. (explosive/leicht, brennbare Flüssigkeiten sind ausgeschlossen). Keines der Behältnisse darf mehr als 100ml fassen. Alle Flüssigkeiten müssen sich in einem durchsichtigen, verschließbaren Plastikbeutel befinden. Diese Beutel gibt´s in jedem Super- oder Drogeriemarkt, man kriegst sie aber auch am Flughafen selbst. Im Klartext, wenn die Handcreme in einem Behälter unter 100 ml und in einer Tüte ist, ist das kein Problem!

Was möchtest Du wissen?