Ist ne 4+ bei 20/32 gerechtfertigt (Vokabeltest)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast knapp 63% der Punkte erreicht, da ist eine 4+ duchaus angemeßen.

Grundsätzlich können Lehrer Notenschlüssel für solche Tests individuell festlegen. Meist erhällt man ab 60% oder 2/3 der Punkte eine 3-.

Insbesonderen in Vokabeltestes wurden bei uns aber nicht selten strengere Notenschlüssel angewendet als in Arbeiten/Klausuren. Die 4+ geht schon in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der normale Notenmaßstab wie ich ihn kenne, besagt, dass man ab 60% der Punkte eine 3 bekommt.
Natürlich hat der Lehrer ein wenig Spielraum, aber eigentlich nicht nach unten...
Er muss dich echt hassen, wenn er dich derart bewertet ;)

Wie auch immer: Gibt es jemanden, der eine ähnliche Punktzahl hat? Wenn ja, welche Note hat er?
BTW: hast du überhaupt mal beim Lehrer gefragt, ob das nicht ein Irrtum war?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lolll1234
04.03.2017, 10:11

Er meinte, dass der Vokabeltest sehr gut ausgefallen ist, und es bei 16 Pubkten die Note 4- gäbe, und bei 20 eben 4+.

0

Knapp über 60 % Leistung sind bei einem Vokabeltest nur noch als ausreichend zu bewerten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine 4+ sind, sofern du in der Sekundarstufe 2 bist, 6 Notenpunkte. Für 15 Punkte (1+) braucht man 95%, danach geht es je Notenpunkt immer 5% nach unten. Demnach wären wir bei 50% für eine 4+.

20/32 wären 62,5%, was einer 3 entspräche. Wie gesagt, wenn du in der 11. oder 12. Klasse bist, wo es die Notenpunkte gibt.

Generell ist deine Frage ja aber keine Frage, was nun moralisch gerechtfertigt ist. Für jede Zensur gibt es ganz genaue Prozentangaben. Von daher stellt sich nicht die Frage, ob das gerecht ist, sondern einfach nur, was den Regeln entspricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marc8chick
03.03.2017, 20:53

Das ist keine Klassenarbeit sondern ein vokabeltest, Vokabeln lernen ist Pflicht.

1
Kommentar von adabei
03.03.2017, 21:06

50% sind normalerweise immer eine knappe Vier, also 4-.

Bei einem Vokabeltest wird aber meist sowieso strenger bewertet und das geht auch in Ordnung. Es geht ja hier nicht um eine Transferleistung.

0

Bei einem vokabeltest auf jeden Fall. Welches Fach ? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, auf jeden Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja 3 würde ich geben.
Aber die Lehrer sind unterschiedlich. Manche geben ne 3 wofür andere ne 4 geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher 3-. 4 ist ja meistens die Hälfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
03.03.2017, 21:03

Die Hälfte ist normalerweise eine knappe 4, also 4-.
Da passt die 4+ bei 20 Punkten doch.

0

Was möchtest Du wissen?