Ist natives Olivenöl zum Braten geeignet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

JA! aber nicht zu hieß weden lassen...;-)

FJHBreitag 18.06.2011, 19:35

was passiert wenns zu heiß wird? ich will chicken nuggets anbraten. is natives olivenöl überhaupt gesünder als sonnenblumen öl?

0
Rosallia 18.06.2011, 19:49
@FJHBreitag

also für chickennuggets würde ich dir raten ein anderes öl oder fett zu nehmen, natives olivenöl eignet sich beser für sachen die nicht so scharf angebraten werden; fisch, hünchen oder puten fleisch........

das native olivenöl ist zu kostbar dafür, wenn es zu heiß wird verbrennen alle gute sachen die darin enthalten sind, das öl besser in den Salat tun...;-)ausserdem kann es sein dass es durch zugroße hitze bitter schmeckt, eben verbrannt...

für chickennuggets am besten Raps-Sonnenblumen-Maiskeim öl oder Butterschmalz....;-)

0
Kuechenjunge 19.06.2011, 09:56
@FJHBreitag
  1. Das kommt auf das jeweilige Olivenöl- bzw. Sonnenblumenöl an.
  2. Wenn Du natives Olivenöl hoch erhitzt ist es sogar schlechter!
  3. Mehr dazu in meiner Antwort unten.
0

Generell ja, prinzipiell nein!

Braten kann man auch bei niedrigen Temperaturen, meistens verwendet man aber höhere Temperaturen. Wenn Du das Öl zu hoch erhitzt, verliert es seine guten Eigenschaften und bekommt mehr schlechte Eigenschaften.

Für Chicken Nuggets verwendest Du am besten richtig heißes Öl. Geeignet ist dafür Sonnenblumenöl oder Rapsöl. Wenn Du unbedingt Olivenöl verwenden möchtest, verwende raffiniertes Olivenöl und kein natives!

Mehr Infos findest Du auch auf

http://www.stilecht-kochen.de/lebensmittel-oel-fett.html

eher nicht, würde ein Öl nehmen dass besser Hitze aushält. z.B. Raps- oder Sojaöl

Olivenöl sollte man grundsätzlich nicht zu stark erhitzen, das ist kalt viel besser.

cocos öl eignet sich auch, finde ich ;)

Was möchtest Du wissen?