Ist "Nacktschlafen" gut? Oder zieht Ihr jede Nacht ein Schlafanzug an?

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

Schlafanzug komplett 38%
Was ganz anders 23%
Unterhose (shorts) und T-Schirt 23%
Nur Unterhose (shorts) 15%

5 Antworten

Schlafanzug komplett

Nur mit Pyjama Jacke und Hose. Ich finde mit Pyjamas einfach stilvoller und angenehmer zu schlafen. Mit Unterhosen zu schlafen halte ich nicht für gut, denn bei den Männern braucht der Penis Platz. Deshalb trage ich nur Pyjamas eine Größe weiter. Vor allem die klassischen finde ich für mich optimal. Ich trage das ganze Jahr Pyjamas!

Was ganz anders

Eigentlich lieber gar nichts aber sonst in kurzer Unterhose , n engen Slip oder M besten nacked sonst lieber ohne. ;) Es ist heiler und angenehmer. :);)

NACKT ;)

Was ganz anders

Eine Windeln und Kuschligen Jumpsuit

Was soll ich im Winter nur tun?

Ich schlafe 9 Stunden die Nacht , und am nächsten Tag/morgen muss ich um 6:30 Uhr aufstehen was mir sehr schwer fällt , doch dan wenn ich mein Gesicht gewaschen habe bin ich putzmunter wie auch im Bus ,... nach 2 Stunden in der Schule wird es mir leicht müde , ich versuche aber so doll mit zu machen aber das ermüdet mich noch mehr .. meist spitzte ich an meinem platzt mit einer dicken Jacke ( die ich an habe ) und die Lehrer fragen mich immer ist es dir kalt , und ich weiß selber nicht . Es ist ein komisches Gefühl , wenn ich daheim bin gehe ich erstmal nach dem Essen zu meinem Bett , und dort schlafe ich ein weil ich in einem Dorf nichts anderes machen kann als daheim zu sein , sollte ich vllt Sport machen ? ( aber wo? ) liegt es vllt daran das ich zu wenig Eisen oder Vitamine habe , ich fühle mich einfach nur so Lustlos und meine beste Freundin ist in der Schule auch nicht da ... da sie krank ist . Was könnte gegen das alles helfen ?

...zur Frage

unterhose unterm schlafanzug?

hi, bin 12 jahre alt. ich wollt mal fragen ob ihr eine unterhose unter dem schlafanzug an habt. weil ich hab nie eine unterhose unterm schlafanzug an aber mein freund zieht da immer noch eine drunter. wie macht ihr das?

...zur Frage

Wie vermeide ich das ich beim Kinder zu Bett bringen selber einschlafe?

Ich schlafe immer ein wenn ich meinen 2 jährigen Sohn ins Bett bringe. Wenn ich dann wieder aufwache ist der Tag eigentlich gelaufen weil ich so schläfrig und matschig bin.

Kennt jemand einen guten Trick wie man bei dem 100x das selbe Buch vorlesen, den Kuscheltieren gute Nacht sagen, und anschließendem Kuscheln wachbleiben kann?

...zur Frage

schämen für nacktschlafen (junge 15)?

hallo, ich bin anfang 15, und ein Junge.

Meine eltern sind mit meiner großen schwester heute bis spät abends unterwegs und deswegen passt die beste freundin meiner mutti heute auf mich auf. Jetzt wollte sie mich gerade in bett bringen und hat gesagt ich soll meinen schlafanzug anziehen. Das problem ist, dass ich garkeinen habe, weil ich immer nackt schlafe, so haben mich meine eltern erzogen und ich bin das auch so gewöhnt. Ich hatte mich aber gerade nicht getraut und hatte deswegen meine unterhose anbehalten. Die Freundin meiner mutti hat dann bei meiner mutti angerufen und gefragt, ob ich wirklich keinen habe und meine mutti hat erklärt wie ich sonst immer schlafe. Dann hatte ich halt doch meine unterhose noch ausgezogen, war mir aber ein bisschen peinlich, bin zwar noch klein, dünn und noch nicht in der pubertät, aber ein bisschen schon. Nur wir kennen uns halt schon ganz lange, seit ich ganz klein war, ich sehe eigentlich noch so aus wie vor drei Jahren. Sie hat gesagt ich brauche mich nicht schämen wenn ich so normal schlafe. Muss ich mich da jetzt schämen oder ist das peinlich?

...zur Frage

größerer kalorienverbrauch bei nacht ohne schlaf?

wenn ich eine nacht nicht schlafe, verbraucht dann mein körper mehr oder weniger kalorien? hab grade gelesen, dass der körper im schlaf viel kalorien benötigt, sind das dann mehr, wenn ich mich jetzt in der zeit wo ich schlafe mich kaum bewegen, also bsp. nur sitzen würde?

...zur Frage

wie kann ich am besten einschlafen, schaffe das gar nicht mehr?

Hallo, kann seit der Nacht von Dienstag auf Mittwoch nicht mehr Schlafen. Habe mich jede Nacht ins Bett gelegt, aber ich kann kein Auge zu machen und liege nur im Bett, versuche zu schlafen, aber ich schlafe nicht ein. Irgendwann wird das Gefühl im Bett zu liegen und nichts zu tun zu haben dann so unangenehm, das ich Dinge anfing zu erledigen. Habe z.B. am Freitag um 03 in der Nacht Uhr noch Geschirr gespült, weil ich echt nicht pennen konnte und mir langweilig war. Wenn ich etwas erledigt habe, lege ich mich dann immer wieder ins Bett, weil meine Augen dann sich nach einer erledigten Sache immer schwerer anfühlen, aber einschlafen tue ich trotzdem nicht. Habe es dann heute soweit gebracht, das ich versuchen wollte im Bus 10 Minuten zu schlafen, ging aber auch nicht, da ich immer wieder aus unerklärten Gründen wie wenn man sich Erschreckt die Augen aufriss...

Hab mir vorhin ein paar Schlaftabletten gehohlt und mich gegen 16 Uhr ins Bett gelegt, aber die haben nichts gewirkt. Habe dann die Packung nachgeschaut, nicht das die abgelaufen seien, sind sie aber noch nicht, daher finde ich das sehr merkwürdig. Habe bis vor gut 20 Minuten nur noch gelangweilt im Bett gelegen, versucht zu schlafen, aber es wird nichts. Müde fühle ich mich leider Gottes aber auch nicht und das, obwohl ich am Montag zuletzt schlaff hatte... was soll ich nur tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?