Ist nach der Schule alles vorbei?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du ihn nicht verlieren willst... schau dass ihr ab und zu noch was zsm unternehmt und was tolles gemeinsam erlebt. Ich habe viele Freunde durch Umzüge verloren, obwohl wir wie für einander geschaffen waren. Wenn man mir den Leuten nichts unternimmt, fehlen die Erinnerungen die Menschen verbinden. Und dann distanziert man sich von manchen.

Ich bin noch mit 4 meiner Schulfreunde befreundet und seit 11 Jahren aus der Schule raus! Man sieht sich zwar nichtmehr täglich so wie früher wegen Arbeit und einer ist weg gezogen aber Kontakt ist  regelmäßig, meine beste Freundin 1-2 mal wö!
Die andren 3 eher so alle 2 Monate aber dann ist alles so wie früher!
Wir haben einen Gruppenchat in dem wir fast täglich was schreiben

Wenn es echte Freunde sind, bleiben Sie dir also erhalten!

Danke, Jetzt fühle ich mich viel besser irgendwie:D

0

Nix zu danken!

1

Hallo , deine Besorgungen sind normal . ich hab mir auch mal darüber Gedanken gemacht . aber ich habe gehört dass wenn man 3-5 Jahre mit jemanden befreundet ist dann geht die Freundschaft nie wieder vorbei . das ist so ein psychischer trick vom Körper . also du hast ja noch Zeit denke ich also nicht mehr besorgt sein , einfach Genüssen und glücklich sein dass du sie noch hast .

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

Ich hab zu keinem mehr aus der Schule Kontakt. Aber gewollt.

Es liegt an dir/euch ob der Kontakt bestehen bleibt

Musst halt Kontakt halten... schreiben anrufen aber nicht zuviel

Ab wann wäre es denn " Zu viel " ? 

0

Was für zu viel? Das geht doch garnicht!

0

Du darfst nicht 10 mal am Tag anrufen oder jeden tag 80 sms

0

Was möchtest Du wissen?