ist nach der Ausbildung 1 Jahr Pause möglich?

1 Antwort

Kenne ein paar, die etwas ähnliches gemacht haben und die hatten keine Probleme. Wenn man sagen kann, dass man ein Jahr lang hier und dort war, um etwas andere Eindrücke zu sammeln und irgendetwas Soziales zu machen, oder irgendwo als Animateur gearbeitet hat, oder was auch immer, dann ist das immer noch etwas anderes, wie zu sagen, man hätte ein Jahr auf der faulen Haut gelegen. Ich denke, damit dürften die wenigsten ein Problem haben.

FSJ / Lohn

Freiwilliges soziales Jahr im Krankenhaus. Wie viel verdient man? Bin nächstes Jahr mit der 10. Klasse fertig und wollte frage ob es sich doch eher lohnt weiter zur schule zu gehen? Ausbildung kann man ja leider erst mit 18 Jahren anfangen..

...zur Frage

FSJ als Hebamme in Hamburg

Hey :) Also ich möchte eine Ausbildung zur Hebamme machen. Wenn ich mit der Schule fertig bin werde ich erst einen Monat später 17. Ich habe gelesen das man die Ausbildung zur Hebamme erst mit 18 anfangen kann. Stimmt das? Und kann man ein Freiwilliges Soziales Jahr im Kreißsaal machen? Dann lerne ich schon viel dazu und habe das fehlende Jahr überbrückt.

...zur Frage

könnte das meine bevorstehende Polizei ausbildung gefährden?

Hallo leute fange im neujahr eine ausbildung bei der polizei an. Ich hatte mit jmnd zoff über facebook er hatte mich provoziert und hab zu ihm ein schimpfwort gesagt, würde er damit zur polizei gehen screenshot, könnte das auswirkungen auf meine polizei karriere haben ? Kann nicht schlafen..

Danke

...zur Frage

Tipps um eine gute Ausbildung zu bekommen?

Hallo, Leute. Ich möchte mich für das Jahr 2018 für einen Ausbildungsplatz bewerben, jedoch eine gute Ausbildung z.B. Kaufmann für Versicherungen und Finanzen. Ich möchte jedoch fragen, was ich tun kann um Pluspunkte im Lebenslauf zu bekommen und die Wahrscheinlichkeit, dass ich die Ausbildung bekomme, erhöhen, wie z.B. ein Praktikum oder ähnliches. Also was kann ich tun, damit ich sicher einen Ausbildungsplatz bekomme?

...zur Frage

Eltern im Lebenslauf erwähnen?

Moin,

ich stelle mir die Frage ob ich, meine Eltern welche im Amt arbeiten, in meinem Lebenslauf erwähnen sollte. Ich habe es bei einen guten Freund aus Hamburg gesehen das er dies getan hat.

Meine Eltern arbeiten derzeit nicht in dieser Branche, mein Vater arbeitet in dieser.

Ich meine, wenn z.B. mein Vater in dieser Branche immer noch tätig wäre, wäre dies sicher zum Vorteil.

Vllt. noch interessant, ich bin minderjährig (16 y.o.) und suche derzeit eine Ausbildung, wenn ich mit der Schule fertig bin.

...zur Frage

exam. Altenpflegerin - Wo kann ich außerhalb der Pflege arbeiten?

Sonnige Grüße an alle,

2010 habe ich mein Examen bestanden (D:1,4). Habe 1 Jahr in einem ambulanten Dienst gearbeitet und nun bin ich Dauernachtwache. Vor der Ausbildung habe ich 2 Jahre privat jemanden gepflegt, allerdings ohne Ausbildung. Ich habe 2007 mein Abi gemacht. Nun ist meine Frage, wo ich arbeiten kann, außerhalb der Pflege. Verwaltung oder iwas anderes?! Ich weiß, dass sehr viele VIIIIEEEELLL länger in der Pflege arbeiten,aber ich kann nicht mehr. Nicht körperlich,sondern psychisch. Also,wenn jemand etwas weiß, auch Umschulung,Weiterbildung, bitte gerne schreiben! Hatte vor, Pflegemanagement zu studieren, eigentlich ... Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?