Ist Muskelkater zum Muskelaufbau notwenig?

4 Antworten

Muskelkater entsteht durch Mikrorisse (so zumindest die aktuelle Theorie, die aber ziemlich sicher zu sein scheint). Und wie man sich bei dem Wort RISS schon denken kann helfen leider keinerlei Hausmittelchen. Es hilft nur Ruhe und Zeit. Zum Muskelaufbau ist der Muskelkater nicht erforderlich. Wenn Muskeln geübt sind dann können sie trainiert werden ohne dass jedesmal Risse bekommen.

Wenn mann muskelaufbau betreibt dann ist muskelkater gut. Ich persönlich betreibe seit 2 Jahren Bodybuilding sprich muskelaufbau. Und bin jedes mal froh nach dem training einen muskelkater zu haben. Muskelkater weißt darauf hin dass du bis zum muskelversagen trainiert hast. Wenn du muskelkater hast, bedeutet es das kleine fasern im muskel gerissen sind. Die dann aber größer zusammen wachsen sprich: Der muskel wird größer. Jedoch sollte mann beachten das ständiger muskelkater also jedes mal nach dem training nicht gut ist. Das weißt auf zu wenig magnesium oder eiweis im körper hin. Die moral von der geschicht ;-) : Muskelkater gut - ja = Immer ? Nein. Muskelwachstum erfolgt auch ohne muskelkater ;-)

Nein, Muskelkater braucht es dafür nicht, das ist nur ein Zeichen, daß Du mehr trainierst, als Du momentan kannst!

Was möchtest Du wissen?