ist Muskelkater ein gutes oder e1n schlechtes Zeichen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Notuser! Weder noch. Muskelkater : Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. 

Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen.

Laufen oben genannte Prozesse bei Dir nicht mehr ab so wird das bedeuten dass die angesprochenen Muskeln bereits recht gut trainiert sind.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Es ist einfach nur ein Zeichen dafür, dass du wohl Bewegungen ausgeführt hast, die du bisher in diesem Umfang noch nicht gemacht hast. 

Was möchtest Du wissen?