Musik hören ist nicht haram, solange es nicht gegen die islamischen moralen entspricht
Zur sinna anreizt
Ausdrücke und Beleidigungen nicht vorhanden sind.
Rauchen und Selbstbefriedigung ist im islam grundsätzlich verboten. Das rauchen einfach daher, da es auch als eine Droge gilt und schädlich für den Körper ist.
Hoffe konnte dir helfen
LG :-))

Selamünaleyküm, Selbsbefriedigung ist haram, da es als Zina (mit der Hand) angesehen wird. Rauchen ist sowieso haram.. Und Musik ist haram, solange es instrumentale Sachen beinhaltet und negative Sachen etc.

Bei der Musik kommt es ganz darauf an, der Rest ist so oder so haram.

Was möchtest Du wissen?