Ist Muira Puama oder Yohimbe in Berlin erhältlich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe/r Unbiskannt, aus einer Frage kann man auch sehen, dass sich jemend eventuell falsche Hoffnungen auf irgendwelche Dinge macht, bzw. auch dabei ist, einen Fehler zu machen. So war das gestern bei Deiner Frage auch. Antworten wie meine sollen darauf hinweisen und eventuell Denkanstösse geben.

Um so etwas zu vermeiden, hättest Du gestern nicht nur die Frage stellen müssen, sondern auch im Erläuteungsfeld näher darauf eingehen sollen, wofür Du diese Präparate benötigst - so wie Du das hier jetzt getan hast. Wenn das nur so dasteht, wird primär erst einmal angenommen, Du wünschst Dir mehr "Standfestigkeit" und Ausdauer für bestimmte Tätigkeiten. Und dabei helfen diese Dinge eben nur sehr ungenügend aufgrund eines Placebo Effektes. Und darauf habe ich mit meinem Kommentar und dem Auszug aus der Wikpedia hinweisen wollen.

Du solltest in Apotheken nachfragen - ich las soeben, zumindest Yohimbe sei in wirksamer Form verschreibungspflichtig.

Was möchtest Du wissen?