ist müsli gut zum abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo :)

bei einer Diät ist eine auswechslungsreiche Ernährung wichtig. Auch mal Brot oder so essen. Die Kohlenhydrate sind ja dementsprechend gleich hoch bei beiden Produkten :)

LG René :D

Müsli: Das Müsli sollte am besten ein Früchtemüsli, also ein Müsli aus Haferflocken mit Obst, getrockneten Früchten oder Nüssen sein.

Dass du nicht weiter abnimmst, wird mit Sicherheit nicht an dem Müsli liegen. Insgesamt zu wissen, wie du dich ernährst, wäre da schon aussagekräftiger.

Wie groß und wie schwer bist du denn?

Ach, du bist es wieder. Ich hatte dir bereits in deiner letzten Frage geantwortet und frage mich grade, warum du das komplett ignorierst......??

0

1,51 m und wiege momentan 48 kg

sonst esse ich eig nur am nachmittag mal ein Obst oder etwas Gemüse . manchmal auch eine Scheibe Wurst käse und ein Stück brot . Trinken tue ich fast ausschließlich tee ungesüßt und Wasser .

0
@sara071971

Dann war meine Vermutung richtig: Du isst VIEL zu wenig. Du bist daher auf dem besten Wege, dir dein Stoffwechsel zu runinieren - und das, wo du noch mitten in der Entwicklung steckst.

0
@notextor0101

habe das ja nur 3 Wochen gemacht aber ich bekomme ja nicht mehr die Möglichkeit normal zu essen ohne Magen schmerzen zu bekommen. und da ich soviel gewicht verloren habe will ich mir das auch nicht ruinieren.

0
@sara071971

Dann musst du dringend zum Arzt und in Behandlung, es ist definitiv nicht normal, von normalen Mahlzeiten Magenschmerzen zu bekommen!

Du setzt da deine Gesundheit und deinen gesamten Stoffwechsel aufs Spiel. Von 2-3 Tagen "normal essen" ruinierst du dir zu 200% überhaupt gar nichts. Die 100 Gramm, die du da vielleicht zunimmst, wirst du hinterher mit der richtigen Methode spielend wieder los.

0
@notextor0101

ja der Arzt meinte auch nur ich soll Schonkost essen und langsam anfangen . aber sport ja trotzdem weiter treiben oder ?

0
@sara071971

Sport kannst du dann wieder treiben, wenn du normal essen kannst. Und dann würde ich auch nicht jeden Tag joggen, sondern jeden zweiten. Effektiver ist es auch, ein mal 5 km zu laufen anstatt zwei mal 3 Kilometer zu laufen.

Es ist enorm wichtig, dass du deinen Stoffwechsel wieder auf ein normales Level bringst, denn sonst kannst du fast nichts essen - und wirst trotzdem kaum was abnehmen. Und das geht einfach nur, in dem du mehrere Tage hintereinander ganz normal bis viel isst. Natürlich wirst du dabei ein paar Gramm zunehmen, aber da dein Stoffwechsel hinterher viel aktiver ist, wirst du das locker wieder los.

0
@sara071971

5 Tage würde ich mindestens dafür anlegen. Du darfst hinterher auch keinen Fall den Fehler machen, wieder so wenig zu essen. Ein sehr moderates Kaloriendefizit ist wichtig, damit dir der Stoffwechsel nicht gleich wieder in die Knie geht. also um die 150 kcal am Tag weniger, als du verbrauchst. Damit nimmst du zwar eher langsam ab, aber beständig. Bei fddb.info kannst du dir ausrechnen, was du am Tag so an Kalorien verbrauchst (auch Sport etc eingeben) und auch festhalten, was du schon gegessen hast.

0
@notextor0101

okay. ich habe die App my fitness Pal wenn ich da dann das Kalorien geil erreiche ist das ja auch in Ordnung oder?

0
@sara071971

Die App sagt mir nichts, aber so lang sie einigermaßen genau berechnet, wass du isst, wird das wohl gehen. Gibt dir die App einen Kalorienwert vor, den du zu dir nehmen sollst?

0
@notextor0101

ja man gibt ein ob man gewicht halten oder abnehmen will und dann wird einem ein Ziel je nach grösse und gewicht gesagt. man gibt dann ein was man isst und bekommt auch ein Ernährungsdiagramm fett Eiweiß und Kohlenhydrate

0
@sara071971

Hm, da ist natürlich die Frage, wie gut das gemacht ist. Ich würde mal als vergleich einen Tag alles bei fddb eintragen und schauen, auf was für ein Fazid du da am Ende des Tages kommst. Nicht, dass dir die App vorgibt, dass du zu wenig isst. Immerhin kennt sie deinen Stoffwechsel nicht ;)

0

Müsli, bzw. Körner verdaut man ganz schlecht, damit ist der Darm, wenn man viel von dem Zeug ist überfordert. Friss die Hälfte ist die beste Diät und nicht einseitige Ernährung.

Diese "Überforderung" äußert sich aber wenn, dann in Blähungen und nicht damit, dass man nicht weiter abnimmt.

0
@notextor0101

Macht den Darm krank, das kann schlimmer ausgehen als nur die Blähungen, das macht ja was mit deinem Darm, Blähungen sind nur dann harmlos, wenn das nicht über eine längere Zeit hinweg passiert. Macht auch müde, aber das könnt ihr nachlesen

0

Also ich würde vorschlagen, ja. Am besten ein Müsli mit Früchte. Du kannst z.B. auch noch Erdbeeren & so rein tun :) Schmeckt auch sehr sehr lecker :) Lg, Lina

Ja ist gut zu abnehmen

Was möchtest Du wissen?