Ist die Stadt München eine Metropole?

4 Antworten

Ja, München (und sein Umland) ist die drittgrößte Stadt Deutschlands, hat eine im deutschen und europäischen Vergleich überdurchschnittliche hohe Wirtschaftskraft, hat eine sehr hohe Dichte an IT- und Industriefirmen (Siemens, EADS, MAN, BMW, Microsoft, Google). München ist ein wichtiger Messestandort und ist auch die von Touristen am meisten besuchte Stadt Deutschlands (auch Dank des international bekannten Oktoberfestes). Kulturell hat München eine sehr hohe Konzentration von Museen und Galerien. Und trotz allem gilt München immer noch ein bisschen als "Millionendorf" ;-)

ja - die 3.größte stadt in deutschland mit 1,3 millionen einwohnern

Ich liebe München!!!

0
@Baazi

Da bist Du nicht der einzige!!

0

Ja, denn eine Stadt ist eine Metropole, wenn sie über 1 Million Einwohner hat und München hat 1,3 Millionen Einwohner. Allerdings gibt es auch ander Arten von Metropolen z.B. Frankfurt hat weniger als 1 Million Einwohner ist aber eine Finanz-, Messe-, Handels-, Medien-, Literatur- und Kulturmetropole.

Warum bezeichnet man Sao Paulo als Metropole Stadt?

...zur Frage

Kann man bei Cities Skylines eine Stadt mit einer Million Einwohner bauen?

Ist es möglich bei Cities Skylines eine Stadt mit einer million EInwohner ohne Cheats zu bauen? Oder ist dies nicht möglich wegen den massiven Verkehrsproblemen später und den begrenzten Bauplatz? Oder ist es doch möglich? Wenn ja worauf muss man achten wenn ma neine Metropole bauen will?

...zur Frage

Gibt es eine Metropole, die weder an der Küste noch an einem Fluss liegt?

Die großen Städte dieser Welt, die mir einfallen, liegen entweder an der Küste oder an einem Fluss.

Kennt jemand eine Metropole, die nicht an der Küste und auch nicht an einem Fluss liegt?

...zur Frage

Unterschied/ Merkmale Global city zu anderen Arten von ( Groß-) Städten

Kann eine Stadt eine Global-City oder eine Metropole gleichzeitig sein? Beispiel Singapur

...zur Frage

Ist Berlin asozial (eher eine Frage für Berliner/innen)?

Ich komme aus der Nähe von München und hier fällt mir häufig auf das man viel über Berlin lässt und die Stadt sich von den reichen Bundesländer aushalten lässt und das eine "Assi-Metropole" ist. Ist Berlin wirklich so assozial und hässlich dreckig wie behauptet. Ist es wirklich so schlimm zu leben und mit den Kriminellen. Hier in München kann ich eig. nichts beanstatten. Es gibt zwar auch hier Statteile die "eklig" sind aber im groben und ganzen ist die Stadt sehr schön (und teuer).

...zur Frage

Welche ist die flächenmäßig größte Stadt Europas?

  1. Finde ich die Antwort nicht im Internet, da alles verfälscht oder falsch zu sein scheint...

  2. Verstehe ich garnicht, warum jeder bei "größte" die zahl der Einwohner versteh, oder daran denkt...! "größte" heißt doch wohl Groß, weil es sich um die Größe handelt, und nicht um die Einwohnerzahl! Das nennt man dann ja wohl "einwohnerreichste"! Oder versteht man darunter etwa die Fläche? (ironische Frage gerichtet an alle Idioten, nicht als wirkliche Frage verstehen)

Vielen Dank im Voraus

MfG, styli1000

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?