Ist Monarchie und Absolutismus das gleiche?

4 Antworten

Monarchie bedeutet letztlich nur, dass ein König oder eine Königin herrschen, wie zum Beispiel in England oder Belgien. Zu sagen haben die in beiden Ländern nichts, sondern dienen nur repräsentativen Zwecken, regieren tut das Parlament und die Minister. Das hätte ein absolutistischer König nicht mit sich machen lassen. Er war unumschränkter Herrscher, war niemandem Rechenschaft schuldig, konnte allein Gesetze erlassen, war oberster Richter und konnte Strafverfolgung verhindern: kurzum, ein Diktator mit königlichem Anstrich.

Also bedeutet es kurz gesagt: Bei der Monarchie bekommt der König " Hilfe" bei der Herrschaft. Bei Absolutismus nicht.

0
@JenJen1003

Nicht so ganz, denn auch der Absolutismus ist ja Monarchie. Monarchie ist der Überberiff für alle Regierungsformen, an denen ein König beteiligt ist: parlamentarische Monarchie (wie in England) oder absolutistische Monarchie (wie im Frankreich Ludwigs XIV.).

0

im ABsolutismus haben die Herrscher ihre herrschaft durch Gottes Wille gerechtfertigt und waren durch iudikative, legislative und exekutive quasi nicht antastbar

Nein, denn es gibt auch nicht-absolutistische Monarchien. Zur Zeit zum Beispiel in GB und in Skandinvien und Holland.

Google mal "Monarchie" und "Absolutismus" für Einzelheiten.

Gruß, earnest

War im Mittelalter die Monarchie parlamentarisch und im Absolutismus absolut?

Nehmen wir gerade im Geschichtsunterricht durch und ich möchte mich vergewissern ob ich das richtig verstanden habe.

...zur Frage

2 Fragen zu Staatsform, Herrschaftsform und Regierungssystem

Hey Community.

Beide Fragen drehen sich um folgende URL: http://de.wikipedia.org/wiki/Politisches_System

Frage 1:

Für Schweden steht folgendes bei Wikipedia:
Staatsform: konstitutionelle Monarchie (Erbmonarchie)
Herrschaftsform: parlamentarische Monarchie
Regierungssystem: parlamentarisches Regierungssystem

Konstitutionelle Monarchie bedeutet, dass es ein Monarch herrscht, dessen Macht durch eine Verfassung begrenzt wird, aber nicht durch das Parlament. Herrschaftsform "Parlamentarische Monarchie" bedeutet, dass der Monarch der Chef der Exekutive ist, das Parlament die Legislative. "Parlamentarisches Regierungssystem" bedeutet, dass das Parlament im Mittelpunkt der Staatsgewalt steht. So weit ist alles klar und jetzt kommt mein Problem. Wie kann das Parlament im Mittelpunkt der Staatsgewalt stehen, wenn der König doch die Exekutive ist?

Frage 2:

Beschäftigt sich mit der Ordnung der 3 Strukturen bezogen auf das deutsche Kaiserreich und die Weimarer Verfassung.

Kaiserreich:
Staatsform: Konstitutionelle Monarchie
Herrschaftsform: Parlamentarische Monarchie
Regierungssystem: semipräsidentiell

Weimarer Republik
Staatsform: Republik
Herrschaftsform: parlamentarische Demokratie
Regierungssystem: semipräsidentiell

Habt ihr andere Vorschläge als diese Anordnung?

Vielen dank im voraus.

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Absolutismus und Monarchie?

Bitte nicht auf Wiki verweisen, das hab ich schon gelesen danke.

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen dem aufgeklärten Absolutismus und konstitutionellen Monarchie?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?