Ist Mofaführerschein schwer? Und was muss man für Schilder können?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es gibt nur eine "Prüfbescheinigung" beim Mofa,und da Du dich im öffentlichen Verkehr befindest solltest du ALLE Schilder können,logisch oder ? Aber im Prinzip ist das nicht schwer wenn Du lernbereit bist !

hoermirzu 27.06.2013, 08:54

Im Eiskanal gibt es ja keine Schilder, oder?

0

Gar nicht schwer; Schilder musst Du selbst als Fahrradfahrer alle kennen, als Fußgänger ist es dringend zu empfehlen.

Du bekommst in der Fahrschule alle Unterlagen, die Du brauchst.

"Schwierig" ist immer relativ - üben mußt Du sicherlich. Schilder? Die solltest Du am besten alle kennen (http://www.monis-fahrschule.de/Verkehrszeichen.php) - aber nicht nur, wie sie heißen, sondern auch, wie man sich zu verhalten hat, wenn mal eines zufällig am Straßenrand stehen sollte. Du willst die Schilder ja nicht begrüßen, sondern Dich sicher im Verkehr bewegen.

l3ankemann 27.06.2013, 08:59

Danke für deine Antwort.

0

Am besten alle Schilder, da man sich ja auch auf den Straßen bewegt und im Straßenverkehr teilnimmt!? Nicht schwer, und Übung für den Führerschein, aber informiert sollte man sein wie man sich im Straßenverkehr verhalten muss ;)

Du musst alle Schilder deuten können....

Sollte man immer müssen sobald man am Straßenverkehr teilnimmt!

Welche Schilder muss man können ... ALLE!

Ist Mofaführerschein schwer ... im Grunde genommen nicht. Den Führerschein bestehen fast alle, die ihn probieren.

Die Verkehrsregeln und Schilder müssen genauso wie fürs Auto gelernt werden.

Ich habe mich schon Informiert und fange auch nach den Sommerferien an

Bitte Links mit hilfreiche Verkehrsschilder die auch erklärt werden :D

MFG:l3ankemann

Der Mofaschein wiegt ca. 10 Gramm, ist also nicht schwer

hoermirzu 27.06.2013, 08:55

Vagabundus Du!

1

Was möchtest Du wissen?