Ist mobben oke?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ähm...nein!

Warum in alles in der Welt sollte das in Ordnung sein?
Was ist für Dich Grund soetwas zu denken?

Wenn er Mädchen betatscht, dann sagt es dem Lehrer, Euren und seinen(!) Eltern, der Schulleitung und wenn keiner hört oder etwas unternimmt, geht damit zur Polizei.
Gleiches mit Gleichem vergelten, das ist Selbstjustiz.

Außerdem: wie glaubwürdig ist denn bitte jemand, der eine Person immer und immer wieder mobbt und dann irgendwann behauptet "ja aber der hat mich angefasst, ich bin das Opfer hier".
Ihr seid in dem Fall die Täter, ganz gleich was der Junge getan hat.

"Er ist hässlich" und das ist ernsthaft ein Grund für Dich ihn zu Mobben? Ich wette mit Dir, dass Du auch nicht gerade wie Angelina Jolie aussiehst.
Woher nimmst Du Dir das Recht jemanden wegen seines Aussehens zu malträtieren? Also etwas zu tun, was schon im Grundgesetz verboten ist.

"Er stinkt" na und weiter? Gut, ist nicht schön, aber Ihr müsst ja auch nicht mit Euren Nasen unter seine Arme kleben. Niemand zwingt Euch in seiner Nähe zu sein und ihn zu riechen.
Weiterhin: Hat irgendjemand von Euch überhaupt auch nur ein einziges mal auch nur versucht vernünftig mit dem Jungen darüber zu reden? Ihn ruhig und vernünftig klar zu machen, dass er eventuell etwas mehr auch seine Körperpflege achten sollte?
Auch stellt sich die Frage, ob der Junge wirklich stinkt oder ob Ihr seinen Geruch / sein Deo einfach nicht mögt.


Aber Glückwunsch an Dich selbst, Du gehörst zu einer Truppe, die einen Jungen wegen sein Geruch und Aussehen zum Selbstmord, im glücklichsten Falle in eine Psychiatrie treiben.

Darfst Dir auf die Schulter klopfen.


Nein. Sowas kann für ihn sehr viel schlimmer sein als du denkst. Ich wurde selbst in meiner Schulzeit gemobbt und was mir alles damals durch den Kopf gegangen ist möchte ich dir lieber nicht beschreiben. Sprich ihn einfach mal auf das "anfassen" an und sag ihm das dir/euch das gegen den Strich geht. :P

Mein Leitmotto: Karma is a B**** (Irgendwann kommt alles zu einem zurück)

Mobben ist nie ok
Das sagt das Wort mobben schon

Jedoch kann man sich entsprechend verhalten wenn der gegenüber ein schlechter Mensch ist

In wie weit sich dein Verhalten äußert ist dann eine moralfrage

Aber auf körperliche und psychische Gewalt solltest du verzichten

Weise ihn zurecht wie es sich gehört

Das man sowas auch noch so fragt. Sorry aber was ist eigentlich falsch in deinem Hirn? DU mobbst ihn und fragst dann noch ob das Ok ist? Für seinen Geruch und sein aussehen kann er nichts. Wenn er wirklich Mädchen begrabscht müsst ihr mit dem reden aber morgen ist dumm.Also wirklich dumm und ich bin mir sicher er leidet da mehr drunter als ihr unter seinem Geruch bzw aussehen

Nein ist es nicht mibbing ist immer minderbemittelt ignoriert ihn doch einfach und wenn er irgendwas macht geht zum Lehrer 

sowas finde ich nicht gut du solltest mal überlegen was wäre wenn du gemobbt wirst, würdest du wahrscheinlich auch nicht gut finden

Sein Verhalten ist def. nicht ok....

Das Problem mit mobben zu lösen allerdings auch nicht. Hier bei GF gibt es viele traurige / tragische Beiträge von Mobbing- Opfern. 

Lese die die mal durch, dann wirst du hoffentlich erkennen wie grausam gezieltes Mobbing ist . 

Lasst euch eine andere Lösung einfallen, mit mobben seit ihr nicht besser sls der " Täter " . 

molly116msp 07.06.2016, 16:06

ist mir doch egal was mit dem passiert hallo??? naja du kennst ihn nicht 😣😲

0
user8787 07.06.2016, 16:07
@molly116msp

Mobbst du gezielt bist du nicht besser....und strafrechtl. relevant ist dein Verhalten somit auch. 

0

Nun ich finde Du hast einen hässlichen Charakter. Fändest Du es gut, wenn ich Dir deshalb nach der Schule immer auflauere und Dich mobbe?

"Was Du nicht willst, was man Dir tu, das füge auch keinem anderen zu".

Einfacher Leitsatz für Dein zukünftiges Leben. Mobben ist ganz und gar nicht okay. Wer mobbt zeigt nur, dass er selbst der Schwache in der Kette ist.

Starke Persönlichkeiten haben es nicht nötig, andere zu Ärgern!

JanGamer13 07.06.2016, 16:03

Meine Rede danke für den Beitrag 

1
bonny112 07.06.2016, 16:05

seh ich auch so richtig!

1
molly116msp 07.06.2016, 16:40

es gehr darum das er es anders nicht versteht manchmal lacht er auch noch so dumm und er macht was er will auch wenn wir jhn nicht ärgern und schiebt uns die schuld in die Schuhe und kommt bei den Lehrern mit seine heulnummer an

0
DoeJohn101 07.06.2016, 16:43
@molly116msp

Der Mann darf so dumm lachen wie er möchte. Es steht Dir ja auch frei dumm zu lachen. Und vor allem wer beurteilt denn ob das Lachen dumm ist? Du etwa? Wer gibt Dir denn das Recht dazu.

Vielleicht meint er ja ebenfalls, dass Du dumm lachst.

Fakt ist, wenn er etwas tut wie z.B. jemanden belästigen (was Du übrigens mit ihm ebenfalls machst), dann könnt Ihr Euch gemeinsam bei der Schulleitung beschweren. Diese wird dann schon richtig entscheiden.

Nebenbei steht es ihm natürlich auch frei sich bei der Schulleitung über Dich zu beschweren weil Du ihn mobbst. Und auch dann wird die Schulleitung hoffentlich richtig entscheiden.

0

Was möchtest Du wissen?