Ist mittags schlafen ungesund?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hab mal gehört das mittags schlafen gesund sein soll. Allerdings nur 20 Min. Wenn man länger schlafen würde, wäre man danach noch müder als zuvor. Aber 20 Min sollen gesund sein.

schlafen ist eig. immer gesund aber nicht zu lange sonst ist man am späteren abend total hyperaktiv und kann nicht einschlafen

Mach einen kleinen Minischlaf, der bringts. Länger als 15, 20 Minuten bringt dich runter. Lies mal was über Powernappin.

Nach neuesten Erkenntnissen ist ein Mittagsschlaf von mehr als 30 Min. am effektivsten, aber auch der bis 10 - 20 Min. Schlaf soll gut helfen. http://mittagsschlaf.org/

Wenn ja, dann lebe ich auch ungesund... Aber ich vermute mal das es quatsch ist.

mittagsschalf ist das gesündeste überhaupt ! nach halber arbeit ne stunde pennen kann nicht jeder! wenn du die möglichkeit dazu hast, dann hau dich ne stunde aufs ohr. das bewirkt ware wunder :)

Keine Ahnung - ich kann das gar nicht ;-)

Aber ich höre und lese immer wieder: 20 Minuten sind gesund und erfrischend

Aber wohl halt nur für die, die das schaffen :)

Wenn Sie müde sind, dann wird Ihr Körper im Normalfall am besten wissen ob er Schlaf braucht. Und wenn dem so sei... Wieso denn ach nicht ? ;-)

Gruß

aMaZa

ich schlafe sehr oft nachmittags

eigentlich ja...ausser wenns mit der sekretärin ist ;)

Was möchtest Du wissen?