Ist mit Sidepull eine Anlehnung möglich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das ist nicht möglich. Ich habe noch nie ein Pferd gebisslos korrekt und reell, also über den Rücken gehend, in Anlehnung gehen sehen.

Es gibt natürlich Reiter, die Grand Prix gebisslos reiten können, sogar ohne jegliches Zaumzeug, aber hinter den Kulissen wird das Pferd mit Gebiss geritten und ausgebildet.

Und man sieht es auch bei diesen Pferden. Im Vergleich zu ihrer Leistung mit Gebiss gehen sie gebisslos immer mit ganz leicht hängendem Rücken. Das Paradebeispiel ist Freddy Knie jun. der seinen Spanier ohne alles in Pi und Pa vorstellt. Beeindruckend, wenn man aber genau hinguckt, dann läuft das Pferd nicht über den Rücken. Der hängt durch.

Man kann mit Sidepull, etc.. nicht die erforderliche positive Körperspannung erreichen, die ein Pferd für reelle Piaffen und Passagen braucht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Anlehnung ist prinzipiell immer möglich und erreichbar. Ich selber reite mein Pferd Bitless und habe kein Problem damit mein Pferd in die Anlehnung /In die Versammlung oder sonstiges zu bekommen auch Traversalen, Piaffen etc. sind problemlos am durchhängenden Zügel möglich. Das hängt aber auch immer eher damit zusammen wie das Pferd ausgebildet ist und welchen Reitstil man bevorzugt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?