Ist mit Restmüll der ganz normale Hausmüll gemeint?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am besten fragst du bei deiner Stadt-/Gemeindeverwaltung nach oder besuchst deren Website. Was in welche Mülltonne soll, bekommst du genau aufgelistet.

Hier ein Beispiel von meiner Stadt: http://home.meinestadt.de/germersheim/muell

ja ist so, das ist der normale Hausmüll. Alles was nicht in den gelben Sack kommt. Außer natürlich Papier usw.

alles, was nicht in den gelben sack oder grüne tonne gehört ist restmüll, sofern du es nicht auf einen komposthaufen oder zum altglascontainer bringen kannst.

in den küchenmüllbehälter gebe ich allen hausmüll für die schwarze restmülltonne, also auch die haare aus der haarbürste im bad und z.b. zigarettenasche u. kerzenreste.

Kaffeefilter gehören ins Biomüll. Im Restmüll gehören auch kaputtes Glas und Geschirr, wenn sie keine Verpackungen sind. Kleinere Verpackungen wie Joghurtbecher gehören auch rein, weil das Auswaschen mehr Energie braucht als das Entsorgen. Wird z.B. für Fernwärme  verbrannt.

Derschnupfen 17.05.2017, 11:43

Also Joghurtbecher haben nicht umsonst den grünen Punkt oder?

0
tetanus112 17.05.2017, 11:44

Joghurtbecher kommen in den Gelben Sack, sonst wär ja kein grüner Punkt drauf. 

1
ixijoy 17.05.2017, 12:27

wo steht denn, daß müll gewaschen qwerden muß?

0

Ja. Allerdings gehören Kaffeefilter nicht in den Restmüll, sondern auf den Komposthaufen oder, so vorhanden, in die "Bio"-Tonne.

tetanus112 17.05.2017, 11:40

Weder Komposthaufen, noch Bio Tonne vorhanden, nur den schwarzen Müllkübel. 

0

Was möchtest Du wissen?