Ist mit einer weltweiten Wirtschaftkrise zu rechnen wenn es zum Krieg zwischen den USA und Nordkorea kommt und womöglich sogar Atombomben fallen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alle bisherigen Erfahrungen weisen darauf hin, daß auch Kriegen immer eine Planung vorausgeht, die dem Zweck dient, Teile der Wirtschaft anzukurbeln.

Daraus ist zu schließen, daß selbst dann, wenn die Menschheit komplett ausgerottet ist, es immer noch jede Menge Tresore geben wird, in denn Geld und Wertpapiere gestapelt sind.

So betrachtet kann man sagen, die Wirtschaft überlebt auf jeden Fall, der Mensch nicht unbedingt.

Auch wenn man alleine auf den Begriff "Wirtschaftskrise" schaut, dann zeigt sich im Rückblick auf diverse Ereignisse, daß "Krise" in diesem Zusammenhang lediglich bedeutet, daß sich Vermögenswerte danach lediglich im Besitz anderer befinden.

Der Verlust/die Zerstörung von Produktionsanlagen ist dagegen etwas, von dem man annehmen kann, daß dies die Wirtschaft insgesamt eher wenig interessiert, weil die durch den anschließenden Neuaufbau erzielten Gewinne ohnehin alle vorherigen Verluste wieder ausgleichen.

Ewige Verlierer sind lediglich die Durchschnittsbürger.

Ich finde solche Aussagen immer irgendwie merkwürdig.

Wenn die Welt untergeht besteht die Gefahr, dass die Aktienmärkte einbrechen...

Ich glaube, wenn es zum Krieg zwischen diesen Staaten kommt haben wir andere Sorgen als die Gewinnkalkulation der Unternehmenswelt.

Louisok 09.08.2017, 09:42

Mir gehts nicht um die Aktienkurse, ich hab eher an hohe Arbeitslosigkeit und Rezssion gedacht

0
deBaal 09.08.2017, 09:48
@Louisok

Ich denke, damit es dazu kommt, muss schon sehr viel kaputtgegangen sein auf der Welt. Also nicht bloß in Nordkorea, weil mit denen handeln unsere ja eh kaum. Das gänge aber nur, wenn NK Atombomben einsetzt; ihr Militär täten sie ja nicht so einfach übern Teich bekommen. Naja und dann ist die Frage ob nicht die Sorge um unsere Gesundheit an erster Stelle stehen würde. Ob dann überhaupt noch viele arbeiten können...

(Hm, das könnte einen Boom in der Pharmaindustrie auslösen ;-))

0

Nein.

Eher umgekehrt, da nach einem erfolgreichen Regime-Change und einer Wiedervereinigung mit SK NK überhaupt erst erfolgreich und in nennenswertem Umfang an den Welthandel angeschlossen würde...

Was möchtest Du wissen?