Ist mit einer Lernbehinderung ein realschulabschluss möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt auf den Grad an, in der Regel ist es aber möglich.

Einen Versuch ist es wert, oder? LG.

Auch mit einen IQ von 85

0
@narcosgucker

Es kommt auf deine Noten an, etwas Anderes zählt nicht, aber das können deine Lehrer besser einschätzen, frag doch da mal nach, LG.

0
@narcosgucker

IQ ist doch kein fixierter Wert, etwa wie die Körpergrösse. IQ steigt meist bei relgelmässiger "geistiger" Tätigkeit (Mathe, Literatur etc.) deutlich an.

Na, wer nur auf der Couch mit Chips rumhängt und RTL schaut riskiert einen IQ von 65, wenn er den nicht schon hat. (Dumm und nix dazu gelernt !) LOL

1

Kann man auch das fachabi packen?

0
@narcosgucker

Wenn die Noten entsprechend gut sind, warum nicht, aber, wie gesagt, sprich mal mit deinen Lehrern darüber, LG.

0

Hmm ok

1
@narcosgucker

Warum Hmmm´st du? Sind deine Noten nicht gut?

Weißt, deine Lehrer können das wirklich am besten beurteilen, aber lass dich nicht entmutigen, probieren kannst du´s allemal, verlieren dabei nichts, LG.

0

Klar wieso nicht. Möglich ist alles

Hochachtungsvoll Sloth

Auch wenn man einen IQ nur von 85 hat

0
@narcosgucker

Sicher dat...

Der IQ ist genau wie die Fahrpläne der Deutschen Bahn: Eine ungefähre Vermutung...

Oder genauer gesagt: Der IQ ist ein Ungefährwert mit Abweichungspotenzial sowohl nach unten als auch nach oben. Ausserdem hat er alleine betrachtet eine  Aussagekraft von ziemlich genau Null.

0

Ja wieso nicht. der IQ ist nixht akles

0

Das Ding ist eigentlich nur, dass ich meinen richtigen IQ nicht kenne. Habe mit meinen Bruder ( der Psychologe ist) einen konstruktiven IQ Test gemacht und er ist zum Entschluss gekommen, dass ich mich mit 54% der Gymnasiasten vergleichen kann, nur weiß ich nicht wie viel Glaubwürdigkeit ich diesen Test schenken soll.

0
@narcosgucker

Test sagen nixht immer alles aus. Du kannst es ja ausprobieren. Das wirst du dann sehen

0

Was möchtest Du wissen?