Ist mir mein Ruf zu wichtig?

11 Antworten

Weil es dann keine echten Freunde sind. Das ist der Neid und das ist traurig. 

Du bist enttäuscht, wäre ich auch. Ignorier das und geh mal ein wenig auf Abstand. Ich bin sehr direkt. Ich würde ihnen sagen wie mich ihr Verhalten kränkt und du eigentlich nicht gedacht hast, dass sie als Freunde solche Neider sind.

Ich garantier dir direkt angesprochen hörst du von denen kein Mucks mehr

Überlege dir, ob du deinen Führerschein in erster Linie machen willst, um Motorrad zu fahren, mobil und unabhängig zu sein. Dann haben deine Freunde nicht recht.

Machst du ihn lieber, weil du das Posen auf der Maschine cool findest. Dann haben sie vermutlich recht.

Aus welchen Gründen du auch immer dich entschließt, den Schein zu machen, es bleibt deine Entscheidung.

Weil sie selber einen A1 Führerschein haben möchten. Ignorier diese Ansagen, da spricht auf jeden Fall der Neid. Wer cool wirken möchte, hätte bessere Möglichkeiten, als einen sauteuren Führerschein zu machen. Mach dein Ding und hab Spaß am "Moped" fahren^^

A1-Führerschein nach B-Führerschein (Österreich) billiger?

Hallo, Ich mache demnächst den B-Führerschein und würde aber auch gerne den A1-Führerschein machen. Ja ich weiß dass ich auch den A2 machen könnte aber das lohnt sich für mich nicht. Deshalb wollte ich fragen ob es da noch extra eine Prüfung braucht und wieviel der A1-Führerschein nach bestandener B-Prüfung ca. kostet.

...zur Frage

A1 oder A2 Führerschein?

Ich überlege gerade , ob ich den A1-Führerschein mache. Ich bin erst 15 Jahre alt, und deshalb stell ich mir die Frage, ob es sinnvoller ist den A1 zu machen und wenn ich 18 bin den A2 aber für wenuger Geld, oder dass ich noch 2 1/2 Jahre warte und dann den A2 Führerschein mache.... Ist es billiger, wenn ich zuerst A1 und später A2 mache oder ist es billiger wenn ich A2 alleine mache, aber dann erst mit 18 fahren kann..

Was von den 2 Sachen lohnt sich mehr? Bitte um Hilfe :)

...zur Frage

A1 Führerschein mit Tempolimit?

Ich habe vor den A1 zu machen und meine Eltern behaupten dass man nur 110kmh fahren darf. Stimmt das?

...zur Frage

Wie bekomme ich einen besseren Ruf, bin sehr unbeliebt?

Bitte Lesen:

Ich(15j/m) habe es mir eigentlich selbst versaut, ich habe einfach den falschen vertraut und stehe jetzt als totale Niete da.

Früher war ich bei jeden beliebt, ich war cool, hatte gute Sprüche drauf, und hatte nur gute Eigenschaften, ich habe sogar meinen falschen Freunden bei Dinge wo sie Hilfe brauchten geholfen zb. Hausaufgaben, leider sind sie undankbar gewesen und haben mich nur benutzt.

Heute haben sie es mir versaut, sie haben mich verprügelt, Rufmord begangen und mich missbraucht, aber unauffällig und ganz langsam(über Monate) ich habe gedacht ich hätte mal Treue Freunde gefunden... Vergeblich, so leicht täuscht man sich in Menschen, nie mit gerechnet, und sie haben sich nicht dumm angestellt mein Ruf zu killen, sie hatten eine gute Taktik, mit Bedrohung zb "du musst in die Kamera sagen das du gerne Kinder missbrauchst und fett bist, ansonsten müssen wir dir anders schaden!!" noch schlimmere ideen.

Sie haben ein Video wo sie mich beleidigen und bedrohen mich lächerlich zu machen. und mich mit essen bewerfen nur weil ich dick bin. Heute lacht jeder über mich weil ich einen schlechten Ruf habe, mein Wort hat kein Gewicht, mich nimmt niemand Ernst.

Alle sehen mich aufgrund der falschen Leute so: dumm, fett, gierig nach Essen sein, faul, das Gerücht das ich im Kindergarten Mädchen vergewaltige, das ich egoistisch bin und Mädchen an den Brüsten grabsche

Wie ich eigentlich bin: nett, gutmütig, ich mache Kampfsport Zuhause, ich respektiere jeden, ich lasse mir leider zu viel gefallen und deshalb bin ich ein Opfer, ich kann niemanden verletzen, und ich würde niemals meine Freunde im stich lassen wenn ich welche hätte.

Ich will meinen alten Ruf wieder haben, wie mach ich das? Wegziehen geht nicht, die die mir das angetan haben existieren garnicht mehr, kein Kontakt, der älteste ist wegen Autounfall(tut mir auch selbst leid, war auf der Beerdigung) gestorben und die anderen sind wegezogen. Das ist verwirrend aber der schlechte Ruf ist noch da...

We werde ich ihn los

...zur Frage

ab wann hat man zu wenig freunde und ist ein aussenseiter?

ich habe ca. 4 richtig gute freunde. in der 5 klasse, das ist jetz 4jahre her, habe ich falscherweise vorgegeben.. naja eine art aussenseiter zu sein. um meine frreunde zu testen, ob sie zu mir halten. tun sie :) . jetzt denken die anderen, ich würde ekelig sein und wie erwartet sind das solche girlie girlies, die nur auf die oberfläche eines menschen sehen.

wenn ich jetzt dem jungen den ich liebe meine freunde vorstelle, und ich habe so gesehen nur 4 freunde, der rest sind nur so gute bekannte, würde er das nicht extrem arm finden? die mobben mich nicht, die sagen nichts, die sind eben nur immer unter sich. ich bin eigentlich zufrieden, doch wenn ich nächstes jahr in die oberstufe komme, und keine meiner freunde in meinen kursen sind, was soll ich da machen? und was ist mit meinem freund? wie werd ich den ruf los?

...zur Frage

Was ist eure Meinung zu falschen Freunden?

Also, ich bin jetzt in der 9. Klasse einer Gesamtschule und hatte bis vor einem halben Jahr noch mehrere Freunde und man könnte sagen einen guten Ruf (was mir aber egal war und ist).Mitlerweile haben sich genau 4 ''Freunde'' die ich schon lange kenne als Falsch dargestellt.Sie lästern hinter meinem Rücken,schauen mich blöd an und lassen mich extra spüren das sie mich hassen.Ich habe nur noch 2 wahre Freunde die haben langsam auch dem Gruppenzwang zuwenden.Dazu muss ich noch sagen das ich diesen Leuten nicht getan hab und sie warscheinlich mit sich selbst unzufrieden oder eifersüchtig sind.Ich habe jetzt noch 2 Schuljahre und weiß nicht ob ich das noch aushalte (ich weine jeden Tag).Nun zu meinen Fragen : Sollte ich die Schule wechseln? Und wie soll ich reagieren, also so tun als das nichts währe und lächeln oder zurückschlagen? Würde mich über hilfreiche Antworten freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?