Ist mir deswegen schlecht(bitte lesen)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wow du kommst mit dem WAtteding bis zu den Mandeln runter? Also ich hatte das früher auch als ich meine Mandeln noch hatte, allerdings hab ich das eher "Ausgehustet". Warst Du damit beim Arzt? Ich nehme an wenn deine Mandeln oft eitrig sind wirst Du auch öfter Mandelentzündung haben die mit Antibiotikum behandelt werden muss? Dann solltest Du mal drüber nachdenken, dir die Mandeln entfernen zu lassen. Denn wenn sie so stark angegriffen sind erfüllen sie ihre ursprüngliche Funktion (Schutz des Halsraumes) nicht mehr sondern sind ein zusätzlicher Entzündungsherd. Ich hab vor einigen Jahren meine Mandeln entfernen lassen und jetzt geht es mir viel besser.

Lass Dir aber vom ARzt lieber etwas gegen die Eiterstücke verschreiben als sie mit einem Wattestäbchen zu entfernen. Es ist kein Wunder dass dir jetzt übel ist, durch das viele Würgen zieht sich der Magen stark zusammen und ja, dann wird einem auch schlecht....

Gute Besserung!

Natürlich, ich würde im hohen Bogen reihern, wenn ich mir mit einem Wattestäbchen an den Mandeln herumspielen würde!

Meinst du nicht, es wäre Zeit, damit mal zu nem Arzt zu gehen? Ständig vereiterte Mandeln sind nicht ungefährlich.

Was möchtest Du wissen?